Chef­arzt be­ant­wor­tet Le­ser­fra­gen

Ge­sund­heits­fo­rum zu künst­li­chen Ge­len­ken

Thüringer Allgemeine (Mühlhausen) - - Mühlhäuser Allgemeine -

Mühl­hau­sen. Um den rich­ti­gen Zeit­punkt für ei­ne Hüft- oder Knie­en­do­pro­the­se geht es beim nächs­ten Ta-fo­rum Ge­sund­heit am Diens­tag, dem 13. No­vem­ber, um 17 Uhr im Hu­fe­land-kli­ni­kum. Prof. Dr. Hans-micha­el Klin­ger, Chef­arzt der Ab­tei­lung für Or­tho­pä­die und Rheu­ma­to­lo­gie, er­klärt, wor­auf es bei der Dia­gno­se an­kommt und wel­che Be­hand­lungs­mög­lich­kei­ten in Fra­ge kom­men, ehe tat­säch­lich ope­riert wer­den soll­te. Zu­dem be­ant­wor­tet der Chef­arzt in der Ta-sprech­stun­de die Fra­gen der Zu­hö­rer.

Der Ein­bau künst­li­cher Ge­len­ke ist ei­ne der er­folg­reichs­ten Ope­ra­tio­nen über­haupt. Zu­letzt wur­den in Deutsch­land jähr­lich über 400 000 Kunst­ge­len­ke im­plan­tiert. Auch das Hu­fe­lan­dk­li­ni­kum ver­fügt über ein En­do­pro­the­sen­zen­trum – in sei­nem Vor­trag stellt Prof. Dr. Klin­ger auch die täg­li­chen Auf­ga­ben des Zen­trums vor.

Der Ein­tritt ist frei, ei­ne An­mel­dung nicht er­for­der­lich. (ig)

Ta-fo­rum Ge­sund­heit:

. No­vem­ber,  Uhr, Hu­fe­land-kli­ni­kum Mühl­hau­sen, Lan­gen­sal­za­er Land­stra­ße , Kon­fe­renz­raum.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.