Wie El­tern vor­beu­gen kön­nen

Thüringer Allgemeine (Sömmerda) - - Ratgeber -

▶ Auf der In­ter­net­sei­te des Deut­schen Ro­ten Kreu­zes fin­den El­tern und In­ter­es­sier­te über ei­ne Post­leit­zah­len­su­che Kur­se für die Ers­te Hil­fe am Kind: bit.ly/2Mu­RyoP

▶ El­tern kön­nen auch viel prä­ven­tiv tun, et­wa in­dem sie ge­fähr­li­che Sub­stan­zen weg­sper­ren. Aber auch in­dem sie ih­re Kin­der nicht durch ei­ge­nes Ver­hal­ten in Ge­fahr brin­gen. „Je­des Jahr ha­ben wir Kin­der, die auf der Au­to­fahrt ge­füt­tert wer­den, bei­spiels­wei­se mit Erd­nüs­sen, und sich ver­schlu­cken“, sagt Dr. Dirk Scha­chin­ger von den DRK Kli­ni­ken Ber­lin.

▶ Die Bun­des­zen­tra­le für ge­sund­heit­li­che Auf­klä­rung (BZgA) gibt auf ih­rer In­ter­net­sei­te kin­der­ge­sund­heit­in­fo.de Tipps zur Auf­be­wah­rung von Putz­mit­teln und an­de­ren Sub­stan­zen. So soll­ten El­tern die Mit­tel an ei­nem hoch ge­le­ge­nen Ort auf­be­wah­ren, auf kin­der­si­che­re Ver­schlüs­se ach­ten und Rei­ni­gungs­mit­tel nicht in al­te Ge­trän­ke- oder Ess­be­häl­ter um­fül­len, um Ver­wechs­lung aus­zu­schlie­ßen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.