Die Le­gen­de vom Hei­li­gen

Ge­den­ken an den Sol­da­ten, der im Jahr 334 sei­nen Man­tel mit ei­nem Bett­ler teil­te, in vie­len Or­ten des Land­krei­ses. Ob La­ter­nen­bas­teln, U

Thüringer Allgemeine (Sömmerda) - - Sömmerdaer Allgemeine - Von Ina Ren­ke (Text und Fo­tos)

Land­kreis. „Ich ge­he mit mei­ner La­ter­ne . . .“Heu­te und mor­gen fei­ern Kin­der und ih­re El­tern in vie­len Or­ten Mar­ti­ni. Mit Mar­tins­hörn­chen, La­ter­nen, Mar­tins­spie­len, Mar­tins­feu­ern und Sin­gen an den Tü­ren. Das be­durf­te ei­ni­ger Vor­be­rei­tun­gen.

Li­mi ist ganz auf­ge­regt, gleich geht es zum Aus­ritt hin­aus ins Grü­ne. Das Deut­sche Sport­pferd von Man­fred Döl­le wird zum wie­der­hol­ten Ma­le in Mark­vip­pach den Mar­tins­um­zug an­füh­ren und trägt, hoch zu Ross, den hei­li­gen Mar­tin.

Die­sen ver­kör­pert, in ei­nen ro­ten Man­tel ge­hüllt, seit sechs Jah­ren Li­sa Hoff­mann aus dem be­nach­bar­ten Orts­teil Bachstedt. Die er­fah­re­ne Viel­sei­tig­keits­rei­te­rin hat die Lie­be zu Pfer­den in die Wie­ge ge­legt be­kom­men, ih­re El­tern be­trei­ben das Ge­stüt Mönchs­hof.

Den­noch braucht es ein paar Übungs­rit­te, denn der 20-jäh­ri­ge Li­mi muss un­be­dingt brav und ge­hor­sam sein. Das Blau­licht des Feu­er­wehr­au­tos, das dem Zug vor­an fährt, leuch­ten­de Mar­tins­la­ter­nen und Stim­men­ge­wirr dür­fen das Pferd nicht aus der Ru­he brin­gen.

Dass ein Rei­ter hoch zu Ross zum Mar­tins­um­zug ge­hört, hat Pfar­re­rin Chris­tia­ne Eckert vor gut zehn Jah­ren in­iti­iert. Seit­dem ist die And­acht in der St.-Andre­as­kir­che um­so schö­ner.

Ri­ta Döl­le, Mit­glied des Ge­mein­de­kir­chen­ra­tes, stu­diert mit den Kin­dern das Mar­tins­spiel ein, Kir­chenäl­tes­ter An­dré Mayer or­ga­ni­siert das Drum­her­um, El­tern ba­cken Mar­tins­hörn­chen. Nach der And­acht setzt sich der Um­zug durch das Dorf in Be­we­gung.

„Die Er­käl­tungs­wel­le macht uns zu schaf­fen, vie­le Kin­der sind krank“, be­dau­ert Mar­le­ne Se­ve­rin. Die Er­zie­he­rin an der Evan­ge­li­schen Grund­schu­le Söm­mer­da muss im­pro­vi­sie­ren, Rol­len um­be­set­zen. Die Kin­der des Cho­res und der Thea­ter­grup­pe pro­ben gera­de für das Mar­tins­spiel am Sams­tag­abend in der St.-Bo­ni­fa­ti­us­kir­che. Mu­sik­leh­re­rin Ja­na Be­cker hat mit den Schü­lern zwi­schen 6 und 11 Jah­ren be­reits das Lied „Lich­ter­kin­der“ein­stu­diert. Der hö­rens­wer­te Rap-Ge­sang wird in das Lai­en­spiel in­te­griert.

Mar­le­ne Se­ve­rin er­ar­bei­te­te mit den Kin­dern ei­ne ei­ge­ne Ge­schich­te, die sich auf die Ge­gen­wart be­zieht. Mensch­li­che Käl­te, aber auch Hilfs­an­ge­bo­te kom­men dar­in vor. Je­de Sze­ne könn­te heu­te auf dem Söm­mer­da­er Markt­platz spie­len. Den Man­tel mit ei­nem Bett­ler tei­len? Der Aus­gang in der Mar­tins­ge­schich­te ist ein gu­ter . . .

„Manch ein Kind kennt die Ge­schich­te vom hei­li­gen Mar­tin. Wie er sei­nen Man­tel mit ei­nem Bett­ler teil­te und von schnat­tern­den Gän­sen ver­ra­ten wur­de.“

Mar­le­ne Se­ve­rin, Er­zie­he­rin

„Bü­chel und Waltersdorf ha­ben schon vor­be­stellt“, ruft Ma­rio Fi­scher durch die Back­stu­be. Gera­de ist der Bil­zings­le­be­ner Bä­cker­meis­ter da­bei, Mar­tins­hörn­chen

Fe­lix, Richard, Fried­rich, Helene, An­na, Kon­stan­tin und Nah­la (von links) ha­ben in der christ­li­chen Kin­der­ein­rich­tung „St. Bonifatius“in Sömm Latern­chen auf den Weg, um ih­rem Kin­der­gar­ten-Zahn­arzt Dr. Hol­ger Haupt Dan­ke zu sa­gen.

Li­sa Hoff­mann gibt dem hei­li­gen Mar­tin mit dem ro­ten Um­hang ein Ge­sicht. Die -jäh­ri­ge Schü­le­rin ist ei­ne ver­sier­te Rei­te­rin, stammt aus der Züch­ter­fa­mi­lie vom Ge­stüt Mönchs­hof.

Dass „Li­mi“ein Dres­sur­pferd ist, sieht man. Ross und Rei­ter wer­den den Mar­tins­um­zug durch das Dorf an­füh­ren. Im An­schluss wird ein Mar­tins­feu­er vor den To­ren des Dor­fes ent­zün­det.

Man­fred Döl­le be­rei­tet in Mark­vip­pach sein Deut­sches Sport­pferd mit Ruf­na­men „Li­mi“für den Aus­ritt vor. Das Hu­fe­aus­krat­zen ge­hört da­zu.

„Lich­ter­kin­der“: Mu­sik und Text von Achim Op­per­mann, Flo­ri­an Bau­er und Ga­by Cas­per stu­diert.DasLied­hat­dieGe­schich­te­vonSank­tMar­tinzu­mIn­halt­und­passt­per­fekt­z­um

Emi­lia und ih­re Freun­din als Rei­ter. Er­zie­he­rin Mar­le­ne Se­ve­rin hat acht Um­hän­ge für die Kin­der ge­näht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.