Was­ser­ent­nah­me aus Flüs­sen ta­bu

Thüringer Allgemeine (Weimar) - - Thüringen -

Hild­burg­hau­sen. Aus Flüs­sen, Bä­chen oder Se­en im Kreis Hild­burg­hau­sen darf we­gen der an­hal­ten­den Tro­cken­heit bis auf Wei­te­res kein Was­ser mehr ent­nom­men wer­den. Das gilt auch, wenn ei­ne Ge­neh­mi­gung zur Was­ser­ent­nah­me vor­liegt, wie das Land­rats­amt am Frei­tag in Hild­burg­hau­sen mit­teil­te. Ver­stö­ße kön­nen mit ei­nem Buß­geld von bis zu 50 000 Eu­ro ge­ahn­det wer­den. Durch die seit Wo­chen an­hal­ten­de Tro­cken­heit in Süd­thü­rin­gen sei­en die Was­ser­stän­de ex­trem nied­rig, hieß es. Ei­ne Ver­bes­se­rung der Si­tua­ti­on sei der­zeit nicht ab­seh­bar. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.