Thü­rin­gen hilft – So hel­fen Sie mit

Thüringer Allgemeine (Weimar) - - Thüringen -

Die­se und an­de­re Pro­jek­te, ins­ge­samt über 20, will „Thü­rin­gen hilft“in den kom­men­den Wo­chen und Mo­na­ten mit Hil­fe der Le­se­rin­nen und Le­ser un­ter­stüt­zen, weil Kran­ken-, Pfle­ge- oder Ren­ten­kas­sen oder So­zi­al­äm­ter nicht zah­len. Ei­ne Aus­wahl: ▶ ▶ ▶ ▶ ▶ ▶ ▶ ▶ ▶ ▶ ▶ ▶ ▶ ▶ ▶ ▶ ▶ ▶

Je­na. Ein spe­zi­el­ler Schreib­tisch für ei­ne be­hin­der­te Elf­jäh­ri­ge. Nord­hau­sen. Un­ter­stüt­zung für ei­ne jun­ge Mut­ter, die von ih­rem Part­ner im Stich ge­las­sen wur­de, so­wie Hil­fe für ei­ne Fa­mi­lie, die ge­gen Krank­hei­ten und Schul­den kämpft. Saal­feld. Ein Mu­sik­work­shop soll ei­ner Frau, die vom Schick­sal schwer ge­prüft wur­de, sor­gen­freie Mo­men­te be­rei­ten.

Wei­mar. Hil­fe für ei­ne Fa­mi­lie, die das Le­ben und die Er­zie­hung der Kin­der über­for­dert. Ge­fell. Ein Hob­by­raum für die be­hin­der­ten Be­woh­ner.

Wei­mar. Ein Rück­zugs­ort für För­der­kin­der. Remp­ten­dorf. Ein Zu­schuss für ei­ne Fe­ri­en­rei­se ei­nes be­hin­der­ten jun­gen Man­nes. Nord­hau­sen: Ein Schwimm­kurs für Flücht­lings­kin­der.

Bad Blan­ken­burg: Ein Lif­ter für die Fürsti­n­an­na-lui­sen-schu­le. Er­furt: Ein Sitz­sack für au­tis­ti­sche Schü­ler. Pößneck: Ein Zu­schuss für ein be­hin­der­ten­ge­rech­tes Fahr­zeug. Go­tha: Ein Zu­schuss für die Be­geg­nungs­stät­te Lio­ra, die Ob­dach­lo­se, Kin­der und Flücht­lin­ge be­treut.

Ar­tern: The­ra­pie­mat­ten für ei­ne jun­ge Frau, die durch die Schwan­ger­schaft ih­re Kör­per­kon­trol­le ver­lor.

Je­na: Boots­tour für ver­nach­läs­sig­te Kin­der. Er­furt: Zu­schuss zur An­schaf­fung ei­nes As­sis­tenz­hun­des für ei­ne Acht­jäh­ri­ge. Mühl­hau­sen: Un­ter­stüt­zung für ei­ne Fa­mi­lie in Not.

Er­furt: Aus­bil­dung ei­nes Flücht­lings zum Al­ten­pfle­ge­hel­fer.

Wer hel­fen möch­te: Spen­den­kon­to IBAN; DE89 8205 1000 0125 0222 20

BIC: HELADEF1WEM Emp­fän­ger: Dia­ko­nie Mit­tel­deutsch­land

Für ei­ne Spen­den­quit­tung ge­ben Sie im Feld „Ver­wen­dungs­zweck“bit­te Ih­re Adres­se an.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.