Be­zahl­ba­re Mie­ten am Schlacht­hof

Grü­ne: Wohn­stand­ort öko­lo­gisch aus­rich­ten

Thüringer Allgemeine (Weimar) - - Weimarer Allgemeine -

Wei­mar. Der Kreis­ver­band der Bünd­nis-grü­nen hat be­grüßt, dass mit dem In­ves­tor BPD die Hoff­nung auf ei­ne mög­lichst schnel­le Nutz­bar­ma­chung des Schlacht­hof­ge­län­des ge­stie­gen ist. Gleich­zei­tig mahn­te der grü­ne Kreis­ver­band, dass die Mie­ten am al­ten Schlacht­hof auch für Nor­mal- und Ge­ring­ver­die­ner er­schwing­lich sein müss­ten.

Der Vor­stand ver­band das mit Er­war­tun­gen an den Ober­bür­ger­meis­ter. So sol­le „die Stadt mit dem Ei­gen­tü­mer kla­re Ver­ein­ba­run­gen über die ge­plan­ten Miet­hö­hen“tref­fen und „ein Wohn­ge­biet nur für Bes­s­er­ge­stell­te“ver­hin­dern. Zu­dem müs­se das „Are­al als Chan­ce ge­se­hen wer­den, den Woh­nungs­bau in Wei­mar stär­ker an öko­lo­gi­schen Kri­te­ri­en aus­zu­rich­ten“. Die Vor­stands­spre­cher Se­bas­ti­an Göt­te und Ines Bol­le nann­ten öko­lo­gi­sche Bau­stof­fe, al­ter­na­ti­ve Strom- und Wär­me­quel­len „bis hin zur mög­lichst au­to­frei­en Um­feld­ge­stal­tung“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.