Warn­streik auch in Sü­ßen­born

Im Wa­ren­haus vor den To­ren von Wei­mar bil­de­ten sich am Frei­tag häu­fi­ger als üb­lich Schlan­gen an den Kas­sen

Thüringer Allgemeine (Weimar) - - Weimarer Allgemeine - Von Micha­el Baar

Wei­mar. „Trotz Streik ge­öff­net“– im Ge­gen­satz zu an­de­ren An­läs­sen mach­te der re­al-markt in Sü­ßen­born Frei­tag kei­ne An­stal­ten, das Wis­sen um den Warn­streik klein zu hal­ten. Schon am Ein­gang emp­fin­gen Auf­stel­ler die Kund­schaft und mach­ten auf die Um­stän­de auf­merk­sam.

Es hät­te auch we­nig ge­nutzt. Of­fen­bar hat­te sich doch ei­ne durch­aus nam­haf­te Mit­ar­bei­ter­zahl am Warn­streik der Ge­werk­schaft Ver­di be­tei­ligt. An den Kas­sen sa­ßen zeit­wei­se Frau­en, de­ren Job das Kas­sie­ren nicht an je­dem Tag ist. So be­durf­te es nicht des Hin­wei­ses: „Auf­grund ei­nes Warn­streiks kann es heu­te zu Ver­zö­ge­run­gen bei der Kas­sen­ab­wick­lung kom­men“. Er­furt, Go­tha, Mag­de­burg und Blan­ken­burg be­tei­lig­ten sich. Der Streit geht um die Kün­di­gung des Ta­rif­ver­trags und der da­rin ge­re­gel­ten Stand­ort- und Be­schäf­ti­gungs­si­cher­heit durch die Me­tro-grup­pe. Neue Mit­ar­bei­ter er­hal­ten künf­tig 24 Pro­zent we­ni­ger Lohn und Ge­halt, we­ni­ger Ur­laubs- und Weih­nachts­geld, kei­ne Spät­ar­beits­zu­schlä­ge und Nacht­ar­beits­zu­schlä­ge erst ab 22 Uhr.

„Da ist es eher ver­wun­der­lich, dass hier über­haupt je­mand ar­bei­tet“, sagt Kun­din Gis­lin­de Röh­rig, als ihr die Nach­ba­rin in der Schlan­ge den Grund des Warn­streiks er­läu­tert. „Die Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen wol­len das auch nicht ak­zep­tie­ren“, meint der Ver­di-streik­lei­ter in Er­furt, Ron­ny Streich.

Auch Mit­ar­bei­te­rin­nen des re­al-mark­tes in Sü­ßen­born be­tei­lig­ten sich am Warn­streik. Fo­to: Micha­el Baar

So man­cher Kun­de be­merk­te es an den Schlan­gen, die sich im­mer wie­der bil­de­ten.

Ver­di hat­te Be­schäf­tig­te in re­al-märk­ten in Thü­rin­gen und Sach­sen-an­halt zum Streik auf­ge­ru­fen. 60 Mit­ar­bei­ter aus Wei­mar, Auf­stel­ler bei re­al in Sü­ßen­born (Wei­mar). Leserfoto: pri­vat

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.