Na­bu in­for­miert an den Haus­tü­ren

Re­gio­nal­ver­band wirbt um Un­ter­stüt­zung für Pro­jek­te wie See­teich bei Blan­ken­hain oder Süd­hang Et­ters­berg

Thüringer Allgemeine (Weimar) - - Weimar -

Wei­mar. Zur­zeit sind Mit­ar­bei­ter für den Na­tur­schutz­bund (Na­bu) von Haus zu Haus un­ter­wegs, um über die re­gio­na­le Ar­beit des Na­bu zu in­for­mie­ren. Der Re­gio­nal­ver­band Wei­mar/ Apol­da en­ga­giert sich durch prak­ti­sche Na­tur­schutz­ar­beit für den Er­halt be­droh­ter Le­bens­räu­me und Ar­ten, Um­welt­bil­dung und Öf­fent­lich­keits­ar­beit in Stadt und Kreis, heißt es in ei­ner Pres­se­infor­ma­ti­on.

Zu den Pro­jek­ten ge­hö­ren Streu­obst­wie­sen, das Na­tur­schutz­ge­biet See­teich bei Blan­ken­hain, die Be­treu­ung des Na­tur­schutz­ge­bie­tes Süd­hang Et­ters­berg, Ge­bäu­de­brü­ter­schutz so­wie Am­phi­bi­en­schutz.

Auch für die klei­nen Na­tur­schüt­zer gibt es in­ter­es­san­te An­ge­bo­te, um die Na­tur ken­nen­zu­ler­nen. Die Na­tur­schutz­ju­gend (Na­ju) bie­tet den An­ga­ben zu­fol­ge re­gel­mä­ßig Na­tur­er­leb­nis­nach­mit­ta­ge für sie­ben- bis zehn­jäh­ri­ge Kin­der an.

Ziel der jetzt lau­fen­den Hau­tür-ak­ti­on ist es laut Na­bu-re­gio­nal­ver­band, Bür­ge­rin­nen und Bür­ger als För­der­mit­glied für die re­gio­na­len Pro­jek­te zu ge­win­nen. Ne­ben dem frei wähl­ba­ren fi­nan­zi­el­len Bei­trag sei es dem Na­bu wich­tig, über die­sen Weg die Lob­by für den Na­tur­schutz zu stär­ken.

Der Ver­band wies dar­auf hin, dass die Mit­ar­bei­ter kei­ne Bar­geld­spen­den sam­meln. Sie sind an der blau­en Na­bu-be­klei­dung zu er­ken­nen und ha­ben auch Mit­ar­bei­ter­aus­wei­se. (red)

Hans Sturm, Sa­bi­ne Be­cker und Da­vid Hen­ni (von links) vom Na­bu-bun­des­ver­band zie­hen von Haus zu Haus, um über die Ar­beit des Ver­eins zu in­for­mie­ren. Fo­to: Na­bu

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.