Ice­mu­se­um oder Stra­ßen­bahn?

Hin­wei­se des Kul­tur­bei­ra­tes zum Kon­zept

Thüringische Landeszeitung (Eisenach) - - EISENACH - VON PE­TER ROSS­BACH

Ich ha­be mich – und ge­ste­he da­mit auch das leich­te Auf­blit­zen ei­nes klei­nen Biss­chens Rest­ei­tel­keit ein – über die Stel­lung­nah­me des Kul­tur­bei­ra­tes zum Mu­se­ums­kon­zept ge­freut. Im­mer­hin – und das wird dem ein oder an­de­ren Mit­glied des Bei­ra­tes si­cher nicht leicht ge­fal­len sein – de­cken sich ei­ni­ge Punk­te dar­aus mit ge­nau dem, was ich vor vier Wo­chen an die­ser Stel­le zum Kon­zept ge­schrie­ben ha­be. Auch der Bei­rat fin­det, dass die Stadt­his­to­rie ins Stadt­schloss ge­hört und die Pre­di­ger­kir­che mit den Schnitz­plas­ti­ken na­he­zu wie ge­macht ist für ei­nen Er­in­ne­rungs­ort für die Hei­li­ge Eli­sa­beth. Fin­de ich eben auch.

Was mich aber noch mehr freut, ist, dass die Stel­lung­nah­me sach­lich und aufs Kon­zept ab­stel­lend aus­fällt. Das ist wie wohl auch die De­bat­te selbst im Bei­rat der klu­gen und gu­ten Ar­beit von Bach­haus­chef Jörg Han­sen als Ver­samm­lungs­lei­ter zu dan­ken. Dass gleich am nächs­ten Tag wie­der von man­cher Stel­le ver­sucht wur­de, die gan­ze Sa­che für Pri­vat­feh­den zu nut­zen, ist scha­de. Die tat­säch­li­chen und selbst er­nann­ten Kul­tur­bür­ger sei­en dar­an er­in­nert, dass ein re­spekt­vol­ler Um­gang auch viel mit Kul­tur zu tun hat. In solch ei­ner Dis­kus­si­on um ein Mu­se­ums­kon­zept (das auch nach mei­ner Meinung der­zeit Schwä­chen und Lü­cken vor al­lem im Blick nach vorn und der Mu­se­ums­päd­ago­gik hat) muss es dar­um ge­hen, den an­de­ren mit Ar­gu­men­ten zu über­zeu­gen und nicht den an­de­ren mit Hä­me und Pri­vat­feh­den zu ver­nich­ten.

Da­zu leis­tet der Kul­tur­bei­rat mit der Stel­lung­nah­me, et­wa auch dem Hin­weis auf den Aus­bau des Be­rei­ches „Ei­se­nach als Mu­sik­stadt“, ei­nen wich­ti­gen Bei­trag. Und das Gre­mi­um legt ne­ben­bei den Fin­ger in ei­ne Wun­de, näm­lich der Per­so­nal­man­gel im Thü­rin­ger Mu­se­um selbst. Da müs­sen Stadt­spit­ze und Stadt­rat ran. Und das The­ma taugt auch nicht für das Schwar­ze­pe­terSpiel. Wer ein Ice­mu­se­um ha­ben will, kann da­bei nicht nur die Per­so­nal­aus­stat­tung für ei­ne Stra­ßen­bahn be­wil­li­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.