Lich­ter, lau­er Wind und Lor­beer-kü­bel

Auf dem Ei­se­nach­er Markt be­gann am Frei­tag der Auf­bau für den Som­mer­nachts­ball. Heu­te wird zur Pal­las­show­band ge­tanzt

Thüringische Landeszeitung (Eisenach) - - EISENACH - VON KAT­JA SCHMIDBERGER

EI­SE­NACH. So­phia Span­gen­berg hält am Frei­tag­mit­tag zwei Tee­lich­ter in der Hand. „Back­stage sol­len sie es doch auch schön ha­ben“, sagt die Mit­ar­bei­te­rin der Stadt, die sich mit um die Or­ga­ni­sa­ti­on der Mdr-ball­nacht am heu­ti­gen Sonn­abend küm­mert.

Auch auf die Ti­sche kom­men La­ter­nen, er­zählt sie wei­ter. In den Bäu­men hän­gen Lich­ter, die in der Däm­me­rung dem Markt ein be­son­de­res Flair ver­lei­hen sol­len. Hin­zu kom­men Kü­bel­pflan­zen aus dem Kart­aus­gar­ten – Ole­an­der, Lor­beer und Buchs­bäu­me um­rah­men die Tanz­flä­che. Fri­sche Som­mer­blu­men er­gän­zen die grü­ne De­ko­ra­ti­on.

Seit 7 Uhr am Frei­tag­mor­gen wa­ren Stadt­be­diens­te­te mit dem Auf­bau für den Mdr-som­mer­nachts­ball be­schäf­tigt. „Die Er­fah­rung aus dem letz­ten Jahr hilft uns “, er­in­nert der Lei­ter der St­abs­stel­le „Re­for­ma­ti­ons­stadt“, Rein­hold Brun­ner, an die Er­öff­nung des Wan­der­tags. Als Ers­tes ka­men ges­tern die Toi­let­ten­häus­chen, die wäh­rend des Balls ste­tig in Ord­nung ge­hal­ten wer­den, wie er er­gänzt. Mit­ein­ge­bun­den sind wei­te­re Ak­teu­re. Der Trink- und Ab­was­ser­ver­band Ei­se­nach-erb­strom­tal, der die Stan­d­roh­re für Was­ser und Ab­was­ser stellt, der Ener­gie­ver­sor­ger EVB, der für Strom sorgt. Mit­ar­bei­ter des Bau­hofs wu­seln eben­so mit auf dem Markt.

Um die Ver­sor­gung der Ball­gäs­te und den Auf­bau der Büh­ne küm­mert sich der MDR, er­klärt Brun­ner. Er freut sich sehr auf den Som­mer­nachts­ball in Ei­se­nach. „Ein tol­le Image­wer­bung für die Stadt, ei­ne schö­ne Ver­an­stal­tung für die Ei­se­nach­er“, meint er. Und dankt dem Wet­ter­gott, der dies­mal auch für rich­ti­ges Som­mer­wet­ter sorgt.

Die Stadt hat zu­dem ein Au­ge dar­auf, dass es den Mit­wir­ken­den gut geht. „Wir sor­gen für die Ver­pfle­gung des Per­so­nals und die Über­nach­tung“, er­zählt So­phia Span­gen­berg.

Heu­te Abend ab 18 Uhr war­ten zir­ka 1000 Sitz­plät­ze auf Gäs­te, die hier gra­tis in die Som­mer­nacht tan­zen kön­nen. Ab 18 Uhr be­grüßt Mo­de­ra­tor Ma­thi­as Kai­ser; ge­tanzt wird ab 19 Uhr zu Mu­sik der Pal­las Show Band. Brun­ner hat für das ers­te Lied schon ei­nen Tipp. „Be­stimmt ei­ne Samba­me­lo­die“.

Fo­to: Kat­ja Schmidberger

Se­bas­ti­an Rup­pert und Mar­cus Blan­ken­bach (von links), be­spre­chen noch De­tails mit Rein­hold Brun­ner (rechts) und So­phia Span­gen­berg, die die Or­ga­ni­sa­ti­on bei der Stadt ko­or­di­nie­ren. Hin­ter ih­nen wird die Büh­ne auf­ge­baut.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.