Glück­li­ches En­de ei­nes Schne­cken­über­falls

Kür­bis­wet­te: Erst wa­ren al­le Kür­bis­pflan­zen weg­ge­fres­sen, dann be­ka­men die Kin­der in Ifta ei­ne neue Pflan­ze, die nun gut ge­deiht

Thüringische Landeszeitung (Eisenach) - - EISENACH - VON KAT­JA SCHMIDBERGER

IFTA. Ein Schne­cken­über­fall hat­te im Hoch­beet der If­ta­er Kin­der-ar­che „Lin­den­baum“den zar­ten Kür­bis­pflan­zen den Gar­aus ge­macht.

To­d­un­glück­lich hat­te die Ki­ta der Initia­to­rin der Kür­bis­wet­te ge­schrie­ben. Man­ja Ro­sen­busch, die für die Wart­burg­spar­kas­se die Ak­ti­on vor­be­rei­tet hat und den größ­ten Kür­bis der­zeit sucht, konn­te If­tas Kin­dern tat­säch­lich hel­fen.

Sie hat­te schon vor Start der Ak­ti­on ein gu­tes Nä­schen und gab ih­rer Mut­ter, die „ei­nen grü­nen Dau­men hat“, ei­ne Tü­te mit Sa­men zum Aus­sä­en im hei­mi­schen Gar­ten. Dort wa­ren auch ei­ni­ge Pflan­zen gut an­ge­wach­sen, so­dass Mut­ter Ro­sen­busch den Mäd­chen und Jun­gen der Kin­der-ar­che ei­ne neue Pflan­ze schen­ken konn­te. Die ge­deiht nun präch­tig, wie sich Man­ja Ro­sen­busch jetzt per­sön­lich in der Ki­ta über­zeu­gen konn­te.

Lei­te­rin Ste­fa­nie Hörch­ner hat mit drei Mäd­chen so­fort die neue Pflan­ze in den Bo­den ein­ge­setzt, und sie mit Schne­cken­korn, um ei­nen neu­en Über­fall zu ver­mei­den, um­ringt.

„Jetzt hof­fen wir mal, dass das Glück auf un­se­rer Sei­te ist“, sagt Hörch­ner. In den drei ge­pfleg­ten Bee­ten der Kin­der-ar­che wächst noch viel mehr. Ra­dies­chen wur­den schon ge­ern­tet, Möh­ren ge­dei­hen, eben­so Gur­ken, Erb­sen und To­ma­ten. Auch ein paar klei­ne ro­te Erd­bee­ren schim­mern her­vor. An Kräu­tern wach­sen Schnitt­lauch oder Pfef­fer­min­ze. Dar­aus, be­rich­tet Hörch­ner, ha­ben die Kin­der Tee ge­macht und zu den äl­te­ren Men­schen im Ort ge­bracht. Es gibt Obst­bäu­me auf dem Ge­län­de, eben­so Sträu­cher mit Jo­che­lund St­a­chel­bee­ren.

Ste­fa­nie Hörch­ner freut sich nun sehr, dass durch die neue Pflan­ze wie­der Freu­de in die Ki­ta ein­ge­zo­gen ist. So kön­nen die If­ta­er hier noch die Wet­te ge­win­nen. Denn den ers­ten Kür­bis ha­ben sie an ih­rer neu­en Pflan­ze be­reits er­späht. Wer bis 18. Ok­to­ber den größ­ten Kür­bis un­ter den Teil­neh­mern (über 40 Kin­der­gär­ten und über 20 Grund­schu­len) vor­wei­sen kann, ge­winnt ein ge­sun­des Herbst­früh­stück. Au­ßer­dem ver­lost die Spar­kas­se un­ter al­len Teil­neh­mern fünf Mal 100 Eu­ro.

Man­ja Ro­sen­busch (. von rechts) schenk­te den Kin­dern ei­ne neue Pflan­ze. Ste­fa­nie Hörch­ner (. von links) mit So­phie, Ni­co und Em­ma (von links). Fo­to: Kat­ja Schmidberger

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.