Auf dem Wald­weg ru­ckelt es ganz or­dent­lich

Mit dem Kin­der­wa­gen un­ter­wegs: Der We­bicht-Spiel­platz in Wei­mar ist er­staun­lich gut er­reich­bar

Thüringische Landeszeitung (Erfurt) - - THÜRINGEN - VON FA­BI­AN KLAUS

WEI­MAR. Die Su­che nach Spiel­plät­zen kann El­tern schon ein­mal schlaf­lo­se Näch­te be­sche­ren. Die gut er­reich­ba­ren sind oft zu stark fre­quen­tiert, so dass nicht al­le Kin­der dem Aben­teu­er Spiel­platz frö­nen kön­nen. Und je­ne, die et­was ab­seits lie­gen, kön­nen ih­re Schwä­chen ha­ben – ein Ge­heim­tipp in Wei­mar: der We­bicht-Spiel­platz. Wer den fuß­läu­fig aus dem Zen­trum er­rei­chen möch­te und da­bei auf den Kin­der­wa­gen an­ge­wie­sen ist, der muss zwar ein paar Mi­nu­ten län­ger lau­fen – es lohnt sich.

Ent­we­der über die Tie­fur­ter Al­lee oder die Jena­er Stra­ße lässt sich der herr­lich ge­le­ge­ne Spiel­platz gut er­rei­chen. Die Bür­ger­stei­ge in der Tie­fur­ter Al­lee könn­ten zwar an der ei­nen oder an­de­ren Stel­le et­was brei­ter sein, was aber kein wirk­li­ches Hin­der­nis dar­stellt.

Und der Wald­weg zum Spiel­platz, der vor al­lem dann wich­tig wird, wenn man ihn über die Jena­er Stra­ße er­rei­chen will? Na­tür­lich stel­len sich auch hier die üb­li­chen Une­ben­hei­ten ein, die es in ei­nem Wald nun mal gibt. Und das Ge­ru­ckel und Ge­schüt­tel zau­bert dem Nach­wuchs oh­ne­hin ein Lä­cheln auf die Lip­pen. Wet­ten? Ein Kin­der­wa­gen mit Rä­dern aus Gum­mi er­leich­tert die Tour zwar. Aber kei­ne Scheu: Ei­ne an­de­re Be­rei­fung am „Kin­der­au­to“ist auch kein Pro­blem. Der Spiel­platz selbst bie­tet fast al­les, was das Herz be­gehrt – Schau­keln, ei­ne Wip­pe, ein Klet­ter­ge­rüst mit Rut­sche und Ver­weil­mög­lich­kei­ten für El­tern nach dem et­wa 30-mi­nü­ti­gen Fuß­marsch aus dem Zen­trum von Wei­mar.

● Ken­nen Sie Stel­len, die Sie mit dem Kin­der­wa­gen be­son­ders gut er­rei­chen kön­nen? Oder gibt es ir­gend­wo Pro­ble­me? Schrei­ben Sie dem Au­to­ren gern an: f.klaus@tlz.de

Der Wald­spiel­platz im We­bicht ist mit Kin­der­wa­gen gut er­reich­bar und ein ech­ter Ge­heim­tipp in Wei­mar. Fo­to: Li­sa Klaus

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.