Un­ge­wis­se Zu­kunft für Re­al-Märk­te

Me­tro-Kon­zern stellt Kette zum Ver­kauf

Thüringische Landeszeitung (Erfurt) - - WIRTSCHAFT -

DÜSSELDORF. Die rie­si­gen Su­per­märk­te auf der grü­nen Wie­se kämp­fen ums Über­le­ben. Was einst als Er­folgs­mo­dell galt, ist heu­te an­ge­sichts ver­än­der­ter Kauf­ge­wohn­hei­ten und klei­ner wer­den­der Haus­hal­te häu­fig ein Sa­nie­rungs­fall. Vor­bei die Zei­ten, als der Fa­mi­li­en­ein­kauf mit dem Au­to ein wö­chent­li­ches Groß­er­eig­nis war.

Mit der Su­per­markt­ket­te Re­al („Ein­mal hin – al­les drin“) stellt der Düs­sel­dor­fer Me­tro-Kon­zern ei­nen sol­chen Ein­kaufs­rie­sen nun zum Ver­kauf. Ge­sucht wird ein Kon­zept für 282 gro­ße Märk­te mit mehr als 30 000 Be­schäf­tig­ten. In Thü­rin­gen be­treibt Re­al Märk­te in Erfurt, Wei­mar und Go­tha.

Me­tro will Re­al nur im Kom­plett­pa­ket ab­ge­ben. Was auf­grund der Wett­be­werbs­vor­ga­ben aber schwie­rig wer­den dürf­te. Kon­kur­ren­ten könn­ten es nur auf ein­zel­ne Märk­te und Fi­lia­len ab­se­hen. Me­tro wol­le sich auf das Groß­han­dels­ge­schäft kon­zen­trie­ren, be­grün­de­te Un­ter­neh­mens­chef Olaf Koch am Frei­tag die Ent­schei­dung.

Die Su­per­markt­ket­te soll vor­aus­sicht­lich bis zum nächs­ten Früh­jahr ei­nen neu­en Ei­gen­tü­mer fin­den. Zum Ver­kauf ste­he ein „pro­fi­ta­bles Un­ter­neh­men mit über sie­ben Mil­li­ar­den Eu­ro Um­satz“, so Koch. Als Zu­ga­be war­tet auf den Käu­fer ein lu­kra­ti­ves Pa­ket von 65 Im­mo­bi­li­en. Ex­per­ten zu­fol­ge sind er­heb­li­che In­ves­ti­tio­nen not­wen­dig, um die in die Jah­re ge­kom­me­nen Märk­te für die Zu­kunft fit zu ma­chen. (dpa)

Fo­to: dpa

Re­al ist ein Sor­gen­kind des Me­tro-Kon­zerns.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.