Deut­lich we­ni­ger Asyl­ver­fah­ren

Thüringische Landeszeitung (Gera) - - THÜRINGEN -

Die Zahl der Asyl­ver­fah­ren an den Thü­rin­ger Ver­wal­tungs­ge­rich­ten nimmt deut­lich ab – und da­mit die Ar­beits­be­las­tung der Ver­wal­tungs­rich­ter ins­ge­samt. Das teil­te das Jus­tiz­mi­nis­te­ri­um in Erfurt am Frei­tag mit. Den An­ga­ben zu­fol­ge gin­gen im ers­ten Halb­jahr  bei den Ver­wal­tungs­ge­rich­ten  Haupt­sa­che­ver­fah­ren neu ein. Dies sei ein Rück­gang zum ers­ten Halb­jahr  um , Pro­zent. Da­mals hät­ten die Asyl­sa­chen noch et­wa drei Vier­tel des Ge­schäfts­an­falls aus­ge­macht, hieß es. Der Rück­gang be­tref­fe al­le Thü­rin­ger Stand­or­te. Fo­to: Fe­lix Käst­le, dpa

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.