Schü­ler und Leh­rer star­ten ei­ne Zei­t­rei­se vier Jahr­zehn­te zu­rück

Die Wilhelm-Busch-Grund­schu­le in Ge­ra-Lu­san fei­ert mit Schü­lern, El­tern und Kol­le­gi­um 40-jäh­ri­ges Be­ste­hen am Stand­ort

Thüringische Landeszeitung (Gera) - - GERA - VON CHRIS­TI­NE SCHIM­MEL

GE­RA. Mit ei­nem gro­ßen Schul­fest fei­er­te die Staat­li­che Grund­schu­le in Ge­ra-Lu­san ges­tern mit Schü­lern, El­tern und Leh­rer­kol­le­gi­um vier Jahr­zehn­te Be­ste­hen am Stand­ort in der Saal­fel­der Stra­ße. Schon ei­ne Wo­che lang hat­ten sich Leh­rer und Schü­ler nach dem Mot­to „Schu­le im Wan­del der Zei­ten“mit der Ge­schich­te des Hau­ses und frü­he­ren Bräu­chen in der Schu­le be­schäf­tigt und für ei­ne be­acht­li­che Aus­stel­lung Schul­sa­chen, Bü­cher, Schul­hef­te, Zeug­nis­se, Pio­nier­aus­wei­se und an­de­re Ra­ri­tä­ten zu­sam­men­ge­tra­gen, die vom DDR-Schul­all­tag zeu­gen. „Seit April lau­fen die Vor­be­rei­tun­gen für das Ju­bi­lä­um. Es ist et­was sehr Be­son­de­res, so ein Fest zu feiern. Und noch da­zu, wo frü­he­re Schul­lei­ter wie Peter Schmei­ßer, Pe­tra Böh­me und Ja­na Fuchs vor­bei­schau­en“, sag­te Fred Ha­mann, Schul­lei­ter seit 2014. Schon am Don­ners­tag hat­ten al­le ge­mein­sam ei­ne Zeit­kap­sel auf dem Schul­grund­stück ver­gra­ben, ge­füllt mit ei­ner Ta­ges­zei­tung, ei­ner Flö­te, ei­nem Schul-T-Shirt, Es­sens­plan, Re­chen­hil­fe und ei­nem Ju­bi­lä­ums­fo­to al­ler Schü­ler und Leh­rer. Sie soll spä­te­ren Ge­ne­ra­tio­nen in Zeug­nis ab­le­gen vom Le­ben an der Schu­le 2018.

Bei ei­nem Fest­akt am Mor­gen hat­te die ehe­ma­li­ge Di­rek­to­rin Pe­tra Böh­me die Fe­st­re­de ge­hal­ten. „Mei­ne Zeit in der Schu­le ab 1991 war sehr auf­re­gend. Nach ei­nem Um­bau hat­ten wir end­lich mo­der­ne Schul­be­din­gun­gen“, er­in­nert sie sich und freu­te sich, auch jetzt die nächs­ten Ge­ne­ra­tio­nen von Kin­dern in der Schu­le an­zu­tref­fen.

Span­nend sei es zu­dem ge­we­sen, ehe­ma­li­ge Schü­ler zu tref­fen oder von ih­ren oft er­staun­li­chen Le­bens­we­gen zu er­fah­ren. Ei­ni­ge hat­ten sich in die Fest­vor­be­rei­tun­gen ein­ge­klinkt und zum Bei­spiel für Kon­zer­te und Band­auf­trit­te in die­ser Wo­che an der Schu­le ge­sorgt.

Ges­tern Nach­mit­tag wa­ren schließ­lich Spiel und Spaß an meh­re­ren Sta­tio­nen auf dem Schul­ge­län­de an­ge­sagt. Hier wa­ren zum Bei­spiel Li­sa, Sa­rah und An­na vom Ver­klei­dungs­Stand gar nicht mehr weg zu be­kom­men. „Wir Leh­rer ha­ben da­für al­le mög­li­chen Klei­dungs­stü­cke und Ac­ces­soires ge­sam­melt. Für die Kin­der ist das ei­ne gro­ße Gau­di“, sag­te Mar­ti­na Or­la­mün­der, die mit Kirs­ten Pü­schel den Kin­dern in die Ko­s­tü­me und Pe­rü­cken, Hü­te und Stö­ckel­schu­he hal­fen und Fo­tos knips­ten.

Im Sep­tem­ber  wur­de in Ge­ra-Lu­san die ehe­ma­li­ge . POS „Curt Böh­me“er­öff­net. Mit Be­ginn des Schul­jah­res / wur­de aus die­ser POS ei­ne Grund­schu­le, die Wilhelm-Busch-Grund­schu­le. Mehr Fo­tos des Schul­fes­tes un­ter www.tlz.de

Zeit­kap­sel mit Schu­lu­ten­si­li­en ge­füllt

Fo­to: Chris­ti­ne Schim­mel

Als Max & Mo­ritz hat­ten sich Ama­dea (links) und Fe­nya ver­klei­det.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.