Nus­s­tor­te

tina Woman - - Lebensart -

Für 12–14 Stü­cke: Für den Bis­kuit: 200 g Wei­zen­mehl, 1 Päck­chen Back­pul­ver, 7 Eier, 270 g zim­mer­war­me But­ter, 140 g Pu­der­zu­cker, 2 ge­stri­che­ne TL Zimt, 300 g ge­mah­le­ne Nüs­se (Man­deln, Ha­sel­nüs­se, Wal­nüs­se etc.), 60 ml lau­war­me Milch, 2 cl Rum, 140 g Zu­cker, 1 Pri­se Salz, Fett für die Form Für die cre­me: 500 g Va­nille­pud­ding, 200 g Voll­milch-Scho­ko­la­de, 250 g zim­mer­war­me But­ter, 250 g Pu­der­zu­cker, nach Be­lie­ben Nuss­kro­kant zum Ver­zie­ren, Frisch­hal­te­fo­lie

1. Mehl und Back­pul­ver in ei­ne Schüs­sel ge­ben und ver­mi­schen. Eier tren­nen und die Ei­gel­be mit zim­mer­war­mer But­ter, Pu­der­zu­cker, Zimt und Nüs­sen zum Mehl ge­ben und so lan­ge rüh­ren, bis die Mas­se rich­tig fluf­fig ist.

2. Lau­war­me Milch und Rum zu­ge­ben und al­les ver­rüh­ren, bis die Flüs­sig­kei­ten kom­plett un­ter­ge­rührt sind.

3. Ei­wei­ße halb­st­eif schla­gen, dann den Zu­cker ein­rie­seln las­sen und 1 Pri­se Salz da­zu­ge­ben. So lan­ge schla­gen, bis der Ei­schnee cre­mig ge­wor­den ist.

4. Ei­schnee mit ei­nem Schnee­be­sen von Hand un­ter die Nuss-But­ter-Mas­se

he­ben. In ei­ne 24 cm gro­ße ge­fet­te­te Spring­form ge­ben und im vor­ge­heiz­ten Back­ofen bei 180 °C (Ober-/Un­ter­hit­ze) 50–60 Mi­nu­ten gold­braun ba­cken.

5. Va­nille­pud­ding nach Pa­ckungs­an­lei­tung ko­chen. Scho­ko­la­de zer­brö­ckeln und im hei­ßen Pud­ding un­ter Rüh­ren schmel­zen. Pud­ding noch heiß mit Frisch­hal­te­fo­lie ab­de­cken (di­rekt auf den Pud­ding) und auf Zim­mer­tem­pe­ra­tur aus­küh­len las­sen. Dann zim­mer­war­me But­ter und Pu­der­zu­cker nach und nach un­ter­rüh­ren. Die Tor­te da­mit ein­strei­chen und die un­te­re Hälf­te nach Be­lie­ben mit Kro­kant ver­zie­ren.

„Die Crè­me de la Crè­me un­ter den Nus­s­tor­ten“

„2–3 cl Wein­brand ge­ben dem Gan­zen noch ei­ne be­son­de­re ge­schmack­li­che No­te“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.