Der Stil mei­nes Le­bens

Lust auf ei­ne Zei­t­rei­se? Mit Le­se­rin Bri­git­te Bü­cker (64) ma­chen wir ei­ne klei­ne Tour zu­rück in die Ver­gan­gen­heit

tina Woman - - Mode -

Haa­re wa­ren schon im­mer ein wich­ti­ges The­ma für Bri­git­te. Be­ruf­lich setz­te sich die mitt­ler­wei­le pen­sio­nier­te Fri­seu­rin täg­lich mit den neu­es­ten Schnit­ten und Fär­be-Tech­ni­ken aus­ein­an­der. Privat bleibt sie ih­rem blon­den Bob mit Po­ny schon seit Jah­ren treu. Als Ex­per­tin weiß sie: „Der steht mir ein­fach!“Und auch mo­disch fährt sie seit Lan­gem ei­ne Li­nie: Schick durf­te es im­mer sein, heu­te mag sie es aber auch be­quem und prak­tisch. „Frü­her ha­be ich das Haus nie­mals un­ge­stylt ver­las­sen, weil es als Fri­seu­rin na­tür­lich wich­tig war, top aus­zu­se­hen. Seit mei­nem 60. Ge­burts­tag bin ich da aber viel ent­spann­ter ge­wor­den.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.