„Vi­no-Kos­me­tik ist ein Er­leb­nis für al­le Sin­ne“

tina - - Beauty -

Im ti­naGe­spräch er­klärt Mat­hil­de Tho­mas, war­um Wein auch für Be­au­ty-Be­hand­lun­gen so gut ist. Was ge­nau ist ei­ne Vi­noThe­ra­pie? „Ei­ne Kos­me­tik-Be­hand­lung, mit Ex­trak­ten aus Wein oder dem Reb­stock – von der Ge­sichts­mas­sa­ge mit Trau­ben­kern­öl bis zum Kör­per­pee­ling mit ge­mah­le­nen Trau­ben­ker­nen. Manch­mal ist da­bei so­gar ein klei­nes Gläs­chen Rot­wein er­laubt.” Gibt es spe­zi­el­le An­tiAging-An­wen­dun­gen? Selbst­ver­ständ­lich, da­für ha­be ich z.B. die Cau­da­lie-Ge­sichts­be­hand­lung „Pre­mier Cru Glo­ba­les An­ti-Aging” ent­wi­ckelt. Da­bei wer­den Ak­tiv­stof­fe mit ei­ner spe­zi­el­len Druck- und Mas­sa­ge­tech­nik und der Hil­fe ei­nes Mi­croneed­ling-Rol­lers in die Haut ein­ge­bracht. Die Be­hand­lung wirkt wie ei­ne Ver­jün­gungs­Kur: Der Teint sieht so­fort glat­ter und straf­fer aus (ca. 100 €). Wo kann man ei­ne Vi­noThe­ra­pie ma­chen? Zum Bei­spiel in un­se­rem Cau­da­lie-SPA in Düsseldorf so­wie in zahl­rei­chen Well­ness-Ho­tels. Was sind Ih­re per­sön­li­chen An­tiAging-Tricks? Das Wich­tigs­te: die Haut vor der Son­ne schüt­zen, ge­nü­gend schla­fen und Cre­mes mit An­ti­oxi­dan­ti­en wie z.B. Po­ly­phe­n­o­len ver­wen­den. Au­ßer­dem ver­su­che ich, ei­ne ge­sun­de Ba­lan­ce zwi­schen Fa­mi­li­en- und Ar­beits­le­ben zu fin­den.

Fo­to links: Ge­sichts­pfle­ge­spray „Be­au­ty Eli­xir”, 30 ml ca. 13 €. Fo­to rechts: Mil­dert Pig­ment­fle­cken: „Vi­noper­fect Ser­um”, ca. 47 €. Bei­de von Cau­da­lie. In Apotheken.

Mat­hil­de Tho­mas

(45), Grün­de­rin der Kos­me­tik­mar­ke Cau­da­lie

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.