Zwetsch­genKu­chen mit Man­delstreu­seln

tina - - Genuss -

Durch das Din­kel­voll­korn­mehl schmeckt der Ku­chen leicht nus­sig. Da­zu pas­sen die fei­nen Man­delMar­zi­pan-Streu­sel per­fekt

Zu­ta­ten für ca. 14 Stü­cke

150 g But­ter, 120 ml Milch, ½ Wür­fel (21 g) fri­sche He­fe, 200 g Zu­cker, Salz, 1 Ei (Grö­ße M), 350 g Din­kel­voll­korn­mehl, 1 kg Zwetsch­gen, 100 g Man­del­ker­ne mit Haut, 100 g Mar­zi­panRoh­mas­se, 200 g Mehl, Fett für das Blech 1 100 g But­ter, Milch, He­fe, 100 g Zu­cker, 1 Pri­se Salz, Ei und Din­kel­mehl mit den Knet­ha­ken des Hand­rühr­ge­räts ca. 5 Mi­nu­ten zu ei­nem glat­ten Teig ver­kne­ten. Teig zu­ge­deckt an ei­nem war­men Ort ca. 1 St­un­de ge­hen las­sen.

2

Zwetsch­gen hal­bie­ren und ent­stei­nen. Man­deln grob ha­cken und et­wa die Hälf­te un­ter den Din­kel­teig kne­ten. Teig auf ein ge­fet­te­tes Pflau­men­blech (ca. 33 x 24 cm) ge­ben und mit den Hän­den gleich­mä­ßig ver­tei­len. Zwetsch­gen dach­zie­gel­ar­tig auf dem Teig ver­tei­len und Teig an­schlie­ßend wei­te­re ca. 30 Mi­nu­ten zu­ge­deckt ge­hen las­sen.

3

Mar­zi­pan grob zer­zup­fen. Mit 50 g But­ter, 100 g Zu­cker, 200 g Mehl und rest­li­chen Man­deln zu Streu­seln ver­kne­ten. Streu­sel auf den Zwetsch­gen ver­tei­len und Ku­chen im vor­ge­heiz­ten Back­ofen (E-Herd: 175 °C/Um­luft: 150 °C) ca. 30 Mi­nu­ten ba­cken. Ku­chen aus dem Ofen neh­men und auf ei­nem Ku­chen­git­ter aus­küh­len las­sen. Da­zu schmeckt Schlag­sah­ne. Zu­be­rei­tungs­zeit ca. 1 St­un­de. War­te­zeit ca. 1 St­un­de. Pro Stück ca. 400 kcal; E8 g, F 16 g, KH 51 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.