Ganz ein­fach, ganz na­tür­lich Haa­re fär­ben wie beim Fri­seur

Sil­ber ab­de­cken oder den ­Na­tur­ton op­ti­mie­ren – das kann nicht nur der Fri­seur: die neu­en Co­lo­ra­tio­nen für zu Hau­se

tina - - Front page -

Al­le sechs Wo­chen zum Fri­seur, um den grau­en An­satz nach­zu­fär­ben – das ist ganz schön zeit- und kos­ten­auf­wen­dig. Rund 68 Pro­zent der deut­schen Frau­en ent­schei­den sich des­halb da­zu, selbst zu co­lo­rie­ren. Als Fol­ge bie­ten Dro­ge­ri­en, Na­tur­lä­den und Apo­the­ken in­zwi­schen ei­ne rie­si­ge ­Aus­wahl an mo­der­nen Do-it-yours­elf-Pro­duk­ten an, die ver­spre­chen, be­son­ders mild und pfle­gend zu Haa­ren und Kopf­haut zu sein. Ob das auch wirk­lich stimmt, be­ant­wor­ten wir hier. n

Dunk­le Tö­ne kön­nen auch mit Pflan­zen­far­ben ge­färbt wer­den

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.