Der Ha­fer­flo­cken-Tag Ha­fer­bäll­chen

tina - - Anzeige -

Ha­fer­flo­cken lie­fern uns al­le Nähr­stof­fe, die man zum Ab­neh­men braucht. Sie sind reich an Ei­weiß und kom­ple­xen Koh­len­hy­dra­ten, so­dass Heiß­hun­ger kei­ne Chan­ce hat Mor­gens: für 2 Por­tio­nen

100 g Ha­fer­flo­cken mit 1 Ap­fel, ½ TL Zimt und 200 ml Man­del­milch ver­rüh­ren. Pro Por­ti­on ca. 240 kcal; E 7 g, F 4 g, KH 41 g

Mit­tags: für 2 Por­tio­nen

300 g ge­misch­tes ro­hes Ge­mü­se (z. B. Gur­ke, Pa­pri­ka, Kohl­ra­bi) in Stü­cke schnei­den. 100 g Ha­fer­flo­cken, 3 EL TK-Kräu­ter, 200 g Jo­ghurt, Salz, Pfef­fer, 1 TL Oli­ven­öl mi­schen, mit et­was Was­ser zum Dip glatt rüh­ren. Pro Por­ti­on ca. 310 kcal; E 12 g, F 10 g, KH 38 g

für 2 Por­tio­nen

150 g Kar­tof­feln ca. 20 Mi­nu­ten ko­chen. Mit 350 g Möh­ren ras­peln. 1 Lauch­zwie­bel ha­cken. Mit 100 g zar­ten Ha­fer­flo­cken, 1 Ei (Gr. M), Salz und Pfef­fer mi­schen. Zu 8–12 Bäll­chen for­men. In 30 g ge­hack­ten Man­deln wäl­zen. In 1 EL Öl rund­her­um an­bra­ten. ½ Lauch­zwie­bel und je 3 Stie­le Ko­ri­an­der und Min­ze ha­cken. Mit 150 g Jo­ghurt und 1 EL Li­met­ten­saft ver­men­gen. Mit Salz und Pfef­fer wür­zen. Pro Por­ti­on ca. 550 kcal; E 20 g, F 22 g, KH 60 g

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.