AMETHYST

Traumgaerten - - Porträt -

Die­ser Edel­stein un­ter den Flie­dern bringt ein­fa­che li­la­far­be­ne Blü­ten her­vor, die sich aus röt­li­chen Knos­pen ent­wi­ckeln. Er ist wird be­son­ders vor al­lem an sei­nem zu er­ken­nen. Je nach Licht­ein­fall va­ri­iert die Blü­ten­far­be zwi­schen Dun­kel­ro­sa über bläu­lich bis hin zu Vio­lett. ‘Amethyst’ ge­hört zu den al­ten Sor­ten von Lud­wig Späth.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.