G. J. BAARDSE

Traumgaerten - - Porträt -

Der li­la-bläu­li­che die­ser Flie­der­sor­te ist schon et­was Be­son­de­res. Sie wur­de zwar schon im Jahr 1943 in den Nie­der­lan­den von Dirk Eve­leens Maar­se ge­züch­tet, ist aber heute noch nicht sehr weit ver­brei­tet. Weil die ein­fa­chen mit­tel­gro­ßen Blü­ten an sit­zen, eig­nen sie sich be­son­ders gut für den und er­freu­en Au­ge und Na­se lan­ge in der Va­se.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.