Be­hag­lich

Traumwohnen - - Wohnen & Lebensart -

„Wir lie­ben den Ka­min und pa­cken un­se­re Ge­schen­ke di­rekt vor dem Feu­er aus!“ Ge­gend ab – und be­schlos­sen schließ­lich, ihr Zu­hau­se nach dem Vor­bild des 1910 er­bau­ten Hau­ses ih­rer Groß­el­tern zu gestal­ten, das frü­her ein­mal fast an der glei­chen Stel­le ge­stan­den hat­te. So be­gann Maai­ke und Foc­cos Rei­se in die Ver­gan­gen­heit, die sich auch im In­ne­ren des brand­neu­en Ge­bäu­des in Form von An­ti­qui­tä­ten und Vin­ta­ge-Ac­ces­soires fort­set­zen soll­te. Als im April 2012 end­lich al­les fer­tig war und die bei­den in ihr 230 Qua­drat­me­ter gro­ßes Reich zie­hen konn­ten, kün­dig­te sich al­ler­dings erst­mal ein Se­gen ganz an­de­rer Art an. „Wir wa­ren so­wie­so schon über­glück­lich, als wir nach der lan­gen War­te­zeit ins Haus konn­ten – und dann stell­ten wir nur ei­ne Wo­che nach dem Um­zug fest, dass wir un­se­re Toch­ter Fee er­war­te­ten“, er­in­nert sich die Nie­der­län­de­rin. Von da an war das Glück per­fekt – und der Nest­bau in vol­lem Gan­ge. Maai­ke mach­te sich auf die Su­che nach pas­sen­den Mö­beln und Ac­ces­soires, hielt bei je­der Rei­se und je­dem Aus­flug die Au­gen nach neu­en Ero­be­run­gen of­fen. Was am Schluss nicht ins En­sem­ble pass­te, er­hielt ein­fach ei­nen neu­en An­strich in Grau, Weiß oder Schwarz.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.