Ein Herz für an­ti­ke Fund­stü­cke & De­ko

Traumwohnen - - Wohnen & Deko -

„Ei­nen Raum ein­rich­ten ist wie ein Bild ma­len“, sagt Jac­que­line von He­ckel-Don­ner, „man hat zwar ei­ne Vor­stel­lung im Kopf, aber nie­mand weiß, wie es am En­de wirk­lich aus­sieht.“Dass ihr das Um­bau­en, Ein­rich­ten und De­ko­rie­ren bis­her trotz­dem bes­tens ge­lun­gen ist, zeigt ihr traum­haf­tes Zu­hau­se: Dort ver­wirk­licht die 53Jäh­ri­ge mit Ein­zel­stü­cken vom An­ti­kmarkt ih­ren ganz ei­ge­nen Stil. Re­gel­mä­ßig fah­ren sie und ihr Mann quer durch Eu­ro­pa, um et­wa 100 Jah­re al­te Schnei­der­pup­pen oder Mö­bel im Shab­by-Look zu kau­fen. Vor ei­ni­gen Jah­ren hat Jac­que­line ih­re Pas­si­on so­gar zum Be­ruf ge­macht und ei­nen La­den in An­ger­mün­de er­öff­net. Wer nicht in der Nä­he wohnt, schaut ein­fach on­li­ne vor­hei un­ter www. prin­cess­gree­neye.net oder lässt sich vom Blog in­spi­rie­ren: prin­cess­gree­neye.blogspot.com

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.