Wenn Träu­me wahr wer­den

Rein in die Fe­dern! Mit un­se­ren Ide­en wird das Schlaf­ge­mach so schön, dass wir es am liebs­ten gar nicht mehr ver­las­sen wür­den.

Traumwohnen - - Wohnen & Deko - TEXT: He­le­ne Ma­te­jcek

Acht St­un­den und zwölf Mi­nu­ten schlum­mern wir täg­lich im Schnitt, wo­bei die ge­naue Dau­er je nach Ver­an­la­gung und Al­ter va­ri­iert. Ei­nes ist je­doch si­cher: Schlech­ter oder zu kur­zer Schlaf sorgt da­für, dass wir an­fäl­li­ger für Krank­hei­ten und we­ni­ger leis­tungs­fä­hig sind, er ver­min­dert die Re­ak­ti­ons­fä­hig­keit und kann zu Stim­mungs­schwan­kun­gen füh­ren. Oft rei­chen klei­ne Ve­rän­de­run­gen aus, da­mit sich Schlaf­pro­ble­me in Luft auf­lö­sen: die Mö­bel nach Feng Shui um­zu­stel­len, das Bett in ei­ner an­de­ren Far­be zu be­zie­hen oder aus­zu­mis­ten und den Raum dann mit we­ni­gen Lieb­lings­stü­cken aus­zu­stat­ten. Auf den fol­gen­den Sei­ten war­ten ro­man­ti­sche In­spi­ra­tio­nen!

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.