Ein Re­pa­ra­tur­ser­vice für den mu­si­ka­li­schen Not­fall

Die Fir­ma Hoh­ner Mu­sik­in­stru­men­te be­tei­ligt sich am World Har­mo­ni­ca Fes­ti­val - Vor­ver­kauf läuft

Trossinger Zeitung - - Trossingen -

TROSSINGEN (pm) - In Trossingen, der Haupt­stadt der Mund­har­mo­ni­ka, wird vom 1. bis 5. No­vem­ber auf dem World Har­mo­ni­ca Fes­ti­val (WHF) wie­der über­all der Hoh­ner-Sound zu hö­ren sein. Die Fir­ma Hoh­ner wird sich unter an­de­rem mit ei­nem spe­zi­el­len Re­pa­ra­tur­ser­vice dar­an be­tei­li­gen.

Das WHF ist das größ­te in­ter­na­tio­na­le Mund­har­mo­ni­ka­fes­ti­val der Welt und ist seit sei­ner ers­ten Aus­tra­gung 1989 un­trenn­bar mit Hoh­ner ver­bun­den. „Auf der ein­zig­ar­ti­gen Ver­an­stal­tung tre­ten über 700 Teil­neh­mer aus über 35 Län­dern in 15 ver­schie­de­nen Ka­te­go­ri­en vor ei­ner re­nom­mier­ten Fach­ju­ry ge­gen­ein­an­der an. Ne­ben den Wett­be­wer­ben wird den 3000 er­war­te­ten Be­su­chern mit Work­shops, Kon­zer­ten und La­teNight-Ses­si­ons ein um­fas­sen­des Rah­men­pro­gramm ge­bo­ten“, so die Pres­se­mit­tei­lung von Hoh­ner. Füh­run­gen durchs Werk Die Mit­ar­bei­ter der Hoh­ner Mu­sik­in­stru­men­te Gm­bH sind Teil der Fes­ti­val­or­ga­ni­sa­ti­on und bie­ten ei­ne ei­ge­ne Ser­vice­werk­statt und Werks­füh­run­gen an, bei de­nen Be­su­cher Ein­bli­cke in die Her­stel­lung des Mund­har­mo­ni­kao­ri­gi­nals be­kom­men.

Das WHF, das al­le vier Jah­re in Trossingen aus­ge­tra­gen wird, bie­tet auch in 2017 ein in­ter­na­tio­na­les Teil­neh­mer­feld aus welt­be­kann­ten Top­spie­lern und jun­gen Ta­len­ten. „Füh­ren­de Mund­har­mo­ni­ka­spie­ler wie An­to­nio Ser­ra­no (Spa­ni­en), das Ve­loz Har­mo­ni­ca Quar­tett (Hong Kong) so­wie das Hong Kong Har­mo­ni­ca Orches­tra & Ya­suo Wa­ta­ni (Ja­pan) sind nur ei­ni­ge Na­men auf der hoch­ka­rä­tig be­stück­ten Lis­te der Künst­ler. Das in­ter­na­tio­na­le Re­nom­mee der Ver­an­stal­tung zeigt sich auch in den Her­kunfts­län­dern der Teil­neh­mer und Gäs­te, die unter an­de­rem aus Ja­pan, Sin­ga­pur, Russ­land, dem Iran oder Chi­le an­rei­sen, um sich mit­ein­an­der zu mes­sen, aber auch aus­zu­tau­schen“, so die Pres­se­mit­tei­lung wei­ter.

Ne­ben den Kon­zer­ten wer­den auch 16 Work­shops an­ge­bo­ten, bei de­nen die Teil­neh­mer Grund­la­gen und Spiel­tech­ni­ken ler­nen kön­nen. Über den ge­sam­ten Fes­ti­val­zeit­raum fin­den Kon­zer­te statt. Da­ne­ben bie­tet das Har­mo­ni­ka­mu­se­um ne­ben der welt­größ­ten Ausstellung für Mund­har­mo­ni­kas und Ak­kor­de­ons auch die Son­der­aus­stel­lung zu Son­ny Ter­ry & Je­an Toots Thielem­ans. Ti­ckets so­wie al­le In­for­ma­tio­nen zum Pro­gramm, den Teil­neh­mern und vie­lem mehr gibt es unter https://www.whf-2017.de/

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.