För­der­ver­ein schafft den Ge­ne­ra­ti­ons­wech­sel

Ein neu­es Team will die Ro­sen­schu­le in Zu­kunft un­ter­stüt­zen - Mu­sik­saal soll bes­ser aus­ge­stat­tet wer­den

Trossinger Zeitung - - Trossingen -

TROS­SIN­GEN (pm) - Bei der Haupt­ver­samm­lung des För­der­ver­eins der Tros­sin­ger Ro­sen­schu­le hat es merk­li­che Ve­rän­de­run­gen ge­ge­ben. Tei­le des Füh­rungs­team ha­ben ge­wech­selt, ein neu­es Pro­jekt soll vor­an­ge­bracht wer­den.

Sie­ben Mit­glie­der des zehn­köp­fi­gen Vor­stan­des ha­ben nach lang­jäh­ri­ger Ar­beit ih­re Pos­ten nie­der­ge­legt und an ei­ne neue El­tern­ge­ne­ra­ti­on über­ge­ben. Der Grund für das Aus­schei­den war bei al­len Be­tei­lig­ten der glei­che: Die Kin­der der Vor­stands­mit­glie­der sind – teil­wei­se schon seit Jah­ren – der Ro­sen­schu­le ent­wach­sen und be­su­chen nun an­de­re Tros­sin­ger Schu­len.

„Das gu­te Mit­ein­an­der und gro­ße En­ga­ge­ment, das die­se Grup­pe über Jah­re aus­zeich­ne­te, spie­gel­te sich auch in die­ser letz­ten ge­mein­sa­men Sit­zung wi­der“, so die Mit­tei­lung der Ro­sen­schu­le. Je­de der aus­schei­den­den Frau­en hat­te im Vor­feld durch Wer­bung und per­sön­li­che An­spra­che da­für ge­sorgt, dass der frei­wer­den­de Pos­ten neu be­setzt wird und die Ar­beit für die Ro­sen­schu­le wei­ter­ge­führt wer­den kann.

Mit ei­nem Blu­men­strauß und ei­nem klei­nen Dan­ke­schön konn­ten fol­gen­de Mit­glie­der ver­ab­schie­det und neue be­grüßt wer­den: Wäh­rend Patri­cia Dorn­dorf (stell­ver­tre­ten­de Vor­sit­zen­de), Bir­git Krü­ger (Schrift­füh­re­rin) und Ma­ria Wacza­kow­ski (Bei­sit­ze­rin) ih­re Äm­ter be­hiel­ten, über­gab Ni­na Stöhr den Pos­ten der Vor­sit­zen­den nach zwei Jah­ren an Lars Rott­wei­ler. Sil­ke Dre­her über­trug die Ver­wal­tung der Fi­nan­zen nach vier Jah­ren an Sonja Steu­er. Bir­git Wenz­ler (acht Jah­re), De­bo­ra Len­ti (sechs Jah­re), Co­ro­na Möst (sechs Jah­re), Chris­ti­ne Mess­ner (vier Jah­re) und Sandra Heim (zwei Jah­re) be­en­de­ten ih­re Mit­ar­beit als Bei­sit­ze­rin­nen und mach­ten Platz für den neu­en Vor­stand.

„Mit dem För­der­ver­ein freut sich na­tür­lich auch die Schul­lei­tung sehr, Ma­ria Hotz, Ve­ra Jo­vic-Bur­ger, Si­mo­ne Patt­loch und Sa­bi­ne Wolff als neue Bei­sit­ze­rin­nen be­grü­ßen zu dür­fen“, so die Mit­tei­lung wei­ter.

Das neue För­der­pro­jekt wur­de auch schon ins Au­ge ge­fasst: Be­vor im kom­men­den Schul­jahr ver­mut­lich der Ganz­ta­ges­be­trieb mit sei­nen viel­fäl­ti­gen Ak­ti­ons­mög­lich­kei­ten be­ginnt, möch­te der För­der­ver­ein im Sin­ne des mu­si­ka­lisch-künst­le­ri­schen Pro­fils der Ro­sen­schu­le den Mu­sik­saal und die dar­in be­find­li­che Büh­ne mit ent­spre­chen­dem Mo­bi­li­ar und Tech­nik bes­ser aus­stat­ten und op­ti­mie­ren.

FO­TO: RO­SEN­SCHU­LE

Lars Rott­wei­ler ist der neue Vor­sit­zen­de des För­der­ver­eins, Patri­cia Dorn­dorf (rechts da­ne­ben) ist sei­ne Stell­ver­tre­te­rin

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.