Leu­te

Trossinger Zeitung - - Medien -

Der Bi­schof der Diö­ze­se Rot­ten­burg-Stuttgart, Geb­hard Fürst (69, Fo­to: Rase­mann), will künf­tig twit­tern. Es ge­he dar­um, über den Kurz­nach­rich­ten­dienst neue Per­so­nen­krei­se di­rekt zu er­rei­chen, sag­te ein Bis­tums­spre­cher zum Start der Twit­ter­ak­ti­vi­tät des Bi­schofs. Der ers­te Tweet von „@Bi­schofGeb­hard“war ei­ne Ein­la­dung zum Got­tes­dienst auf der Stutt­gar­ter Tou­ris­mus­mes­se CMT am Wo­che­n­en­de. Ne­ben Fürst sind beim Kurz­nach­rich­ten­dienst nur Erz­bi­schof Lud­wig Schick aus Würz­burg so­wie der Ruhr­bi­schof Over­beck ak­tiv. (KNA) Schau­spie­ler Diet­mar Bär (56, Fo­to: dpa), be­kannt als Köl­ner „Tat­ort“-Kom­mis­sar Fred­dy Schenk, wird für sein dar­stel­le­ri­sches Kön­nen und sein so­zia­les En­ga­ge­ment aus­ge­zeich­net. Die Bad Dürk­hei­mer Kar­ne­val­ge­sell­schaft „Der­ke­mer Graw­ler“hat ihm am Frei­tag­abend bei ei­ner Ga­la den Or­den „Gol­de­ner Win­zer der Stadt Bad Dürk­heim“. Bär ha­be sich „durch sei­ne her­vor­ra­gen­den Leis­tun­gen im Fern­se­hen und Thea­ter, aber auch durch sein so­zia­les En­ga­ge­ment au­ßer­or­dent­lich ver­dient ge­macht“, heißt es in der Mit­tei­lung der Kar­ne­val­ge­sell­schaft, die den Or­den seit 1974 ver­gibt. Weil er au­ßer­dem be­ken­nen­der Wein­trin­ker sei, er­fül­le er „in ho­hem Ma­ße die Be­din­gun­gen“, die an die Ver­lei­hung ge­knüpft sei­en. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.