Meis­ter der De­tail­ar­beit

Künst­ler Jo­sef De­richs prä­sen­tiert Holz­schnit­te in der „Bar Cen­tra­le“

Trossinger Zeitung - - Trossingen Und Umgebung - Von La­ris­sa Schütz

TROS­SIN­GEN - Ei­gent­lich hat­te Jo­sef De­richs nur nach ei­nem Hob­by für sei­ne Ren­ten­zeit ge­sucht. In der Kunst fand er dann viel mehr als das: Er ent­deck­te sei­ne gro­ße Lei­den­schaft, zu­nächst für Ma­le­rei, dann für Holz­schnitt. Ei­ne Aus­wahl sei­ner Wer­ke wird bis En­de März in der Tros­sin­ger „Bar Cen­tra­le“aus­ge­stellt. Am Frei­tag­abend fand die Ver­nis­sa­ge statt.

Zur Kunst kam der frü­he­re Ar­chi­tekt 1995, als er ei­nen Kurs an der Tros­sin­ger Volks­hoch­schu­le be­leg­te, den der jet­zi­ge Vor­sit­zen­de des Kunst­ver­eins, Ger­hard Mess­ner, gab. „Als ehe­ma­li­ger Ar­chi­tekt hat Jo­sef De­richs ein gu­tes Au­ge für For­men“, sagt Mess­ner. Mit Blei­stift, Tu­sche und Koh­le zeich­ne­te De­richs be­reits wäh­rend sei­nes Stu­di­ums.

„Zu­erst ha­be ich mich mit Aqua­rel­len be­fasst“, er­zählt De­richs. Er mal­te viel im Ur­laub, ließ sich von den dor­ti­gen Land­schaf­ten in­spi­rie­ren. Vor rund fünf Jah­ren be­gann der Künst­ler dann, sich für Holz­schnitt zu in­ter­es­sie­ren - ei­ne auf­wen­di­ge Ar­beit. Da­bei wird ein re­li­e­far­ti­ger höl­zer­ner Druck­stock ver­wen­det, um Gra­fi­ken zu er­zeu­gen, in­dem der spie­gel­ver­kehr­te Ent­wurf ge­druckt wird.

Die Mo­ti­ve schnitzt der Künst­ler mit ei­nem Spe­zi­al­mes­ser ins Holz. Be­son­de­re Kle­in­st­ar­beit ist ge­for­dert, wenn er zum Bei­spiel Fens­ter ab­bil­den will. Dass sol­che De­tails dem Mes­ser zum Op­fer fal­len, kom­me durch­aus mal vor, sagt De­richs: „Manch­mal ver­schmerzt man es, manch­mal fängt man ei­ne neue Plat­te an.“Auch den Ver­such, das Fens­ter mit Holz­leim wie­der auf der Druck­plat­te an­zu­brin­gen, ha­be er schon un­ter­nom­men.

„Die Mi­schung aus Hand­werk und Druck ge­fällt mir am Holz­druck“, sagt Jo­sef De­richs - und auch, dass Holz­druck kei­ne weit ver­brei­te­te Kunst sei. Er be­leg­te vie­le Kur­se an der Volks­hoch­schu­le in In­zig­kofen (Kreis Sig­ma­rin­gen), um sich in die­ser Hin­sicht wei­ter­zu­ent­wi­ckeln.

In der „Bar Cen­tra­le“sind 22 Wer­ke des Künst­lers zu se­hen. Die meis­ten fer­tig­te er in den Jah­ren 2016 und 2017 an, teil­wei­se sind sie auch ganz neu und wur­den noch nie der Öf­fent­lich­keit ge­zeigt. Sie zei­gen zahl­rei­che ver­schie­de­ne Mo­ti­ve - Land­schaf­ten, Blu­men, Städ­te, Hüh­ner.

Im Fe­bru­ar sind De­richs Wer­ke au­ßer­dem bei der Aus­stel­lung des Kunst­ver­eins in der Volks­bank zu se­hen. Ein Vi­deo zu Jo­sef De­richs fin­den Sie on­li­ne un­ter szo.de/_vi­did,133115

FO­TO: SFK

Bei der Ver­nis­sa­ge: Ger­hard Mess­ner, Künst­ler Jo­sef De­richs und Do­me­ni­co Pal­li­la (von links).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.