2:1-Ar­beits­sieg für die Ro­ten Bul­len

tz - - SPORT - FW

Sie hat­ten es ihm beim Ab­schied im April ver­spro­chen – und so wur­de Uli Mau­rer, der erst­mals im Tri­kot der Schwen­nin­ger Wild Wings ins Olym­pia-Eis­sta­di­on zu­rück­kehr­te, am Di­ens­tag­abend von den 5009 Fans (dar­un­ter zahl­rei­che weib­li­che An­hän­ger, es war La­dies‘ Night) laut­stark und freund­lich be­grüßt. Und eben die­ser Mau­rer war es, der dem EHC Red Bull Mün­chen ei­nen Punkt kos­te­te. Am En­de stand ein glanz­lo­ser, aber ins­ge­samt ver­dien­ter 2:1 (0:0, 1:0, 0:1)-Er­folg des deut­schen Meis­ters nach Ver­län­ge­rung zu Bu­che.

Die Gäs­te, die ne­ben Mau­rer mit Be­ne­dikt Brück­ner, Tim Ben­der, Je­ro­me Sam­son, Kai Her­pich und Trai­ner Pat Cor­ti­na noch wei­te­re fünf ExMünch­ner in ih­ren Rei­hen ha­ben, mach­ten es dem EHC schwer, ver­leg­ten sich aufs Ab­si­chern und Kon­tern. Ty­pi­sches Eis­ho­ckey à la Cor­ti­na eben, für den es das ers­te Auf­ein­an­der­tref­fen in der DEL mit sei- nem Ex-Ver­ein war. Die Haus­her­ren hat­ten ih­re Mü­he, sich kla­re Chan­cen zu er­spie­len. Ka­hun, Wolf und Jos­lin schei­ter­ten mit ih­ren Ver­su­chen, so ging es tor­los in die ers­te Pau­se.

Ab­schnitt zwei ver­flach­te noch mehr. EHC-Kee­per Dan­ny aus den Bir­ken be­wahr­te sein Team ge­gen Will Ac­ton zu­nächst vor dem Rück­stand, we­nig spä­ter knack­ten die Red Bulls das Schwen­nin­ger Boll­werk. Ei­nen Pass von Yan­nic Sei­den­berg don­ner­te Matt Sma­by mit ei- nem Schlag­schuss aus der Dis­tanz zum 1:0 ins Kreuz­eck (27.). Viel mehr pas­sier­te auch im Mit­tel­drit­tel nicht.

In der Schluss­pha­se des Schluss­drit­tels ge­lang den Gäs­ten der Lu­cky Punch nach ei­ner er­folg­lo­sen Druck­pha­se des EHC. Mau­rer­lenk­te­ei­nenSchuss von Si­mon Gys­bers zum 1:1 ins Tor (54.). De­ron Quint si­cher­te dem EHC mit sei­nem 2:1 nach 28 Se­kun­den in der Over­ti­me we­nigs­tens den Zu­satz­punkt.

Fo­to: Gepa

Grund zur Freu­de: EHC-Ka­pi­tän Mi­chi Wolf & Co. ge­wan­nen nach Over­ti­me

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.