Fuß­gän­ger­zo­ne vor der Oper

tz - - POLITIK -

Der Max-Jo­seph-Platz wird au­to­frei! Der Platz an der Staats­oper soll dem­nächst Fuß­gän­ger­zo­ne wer­den. Die Stadt plant zu­dem, den Opern­vor­platz für Bus­se zu sper­ren – die Zu­fahrt zur Tief­ga­ra­ge für Au­tos soll wei­ter mög­lich sein. Dies teilt das Re­fe­rat für Stadt­pla­nung in ei­nem Schrei­ben an Richard Quaas mit. Der CSUS­tadt­rat hat­te in ei­nem An­trag Ver­bes­se­run­gen auf ei­nem „der be­deu­tends­ten in­ner­städ­ti­schen Plät­ze Mün­chens“an­ge­mahnt. Nach sei­nen Wor­ten wer­de der Platz als „Bus­ab­stell­platz“miss­braucht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.