Rück­kehr der Sphinx

HOF­SPIEL­HAuS FEI­ERt EIN­JÄH­RI­GES MIt EI­NER AL­tEN BE­KANN­tEN

tz - - KULTUR + TV - MALVE GRADINGER

Mei, mei: Der Prä­si­dent vom FC Gie­sing taucht nach vier­wö­chi­ger Gra­bung un­ter sei­nem Spiel­feld end­lich wie­der auf! Ge­fun­den hat er we­der die dort vom Denk­mal­amt ver­mu­te­te ägyp­ti­sche Pha­rao­nen­toch­ter noch den Ha­fen von Alex­an­dria. Wo doch die Oma Plä­ne hat­te mit lu­kra­ti­ver Boots­ver­mie­tung! Ste­fan Kast­ners Die Sphinx von Gie­sing er­öff­ne­te im Ok­to­ber 2015 Chris­tia­ne Bramm­ers Münch­ner Hof­spiel­haus. Zum Ein­jäh­ri­gen er­sann und in­sze­nier­te der All­round-Künst­ler ei­nen zwei­ten Teil.

„Abg­schriebn hab ich dich ghabt!“, emp­fängt den er­folg­lo­sen Schatz­grä­ber In­ge Ras­sa­erts, ei­ne Büh­nen­wucht von Oma. Ih­re Kraft­stim­me wei­tet den Winz-Raum, wenn sie ih­re ab­stru­senGe­dan­ken­sprün­ge los­schießt. Ras­sa­erts voll­mun­di­ge Ge­wich­tung je­der Wort­sil­be, das zwi­schen ihr und dem ex­zel­len­ten Rai­ner Haustein lust­voll-hart­nä­cki­ge ver­ba­le Hin- und Her­schie­ben von An­sich­ten und sei­ne La­ko­nie – da ha­ben wir Bay­ern, wie es leibt und re­det. Wenn Kast­ner ab­hebt ins Traum­haf­te, fin­den wir uns in der baye­ri­schen Sur­rea­lis­ten-Tra­di­ti­on von Va­len­tin und Ach­tern­busch. Die Sphinx wird eins mit Lin­da (Chris­tia­ne Bram­mer), des Prä­si­den­ten schö­ner Ex-Freun­din. Ih­re Toch­ter El­la (Isa­bel Kott), bei­na­he WM-Er­satz für den er­krank­ten Ber­ti Vogts, jobbt als Frucht­flie­gen-Spe­zia­lis­tin. Der Chor der Schle­si­schen Wit­wen ver­dingt sich mit kör- per­ei­ge­ner Be­wäs­se­rung von Schloss­gär­ten. Al­les ist skur­ril mit­ein­an­der ver­äs­telt und spricht doch von un­se­ren rea­len, ganz nor­ma­len Schwä­chen, Stär­ken und Sehn­süch- ten – nach Na­tur, nach Lie­be. un­sen­ti­men­tal und vol­ler Hu­mor. ■ „Die Sphinx von Gie­sing Teil 2“, heu­te und mor­gen und vom 27. bis 30. Ok­to­ber.

Fo­tos: Klin­sik /Jantz

Rai­ner Haustein und Chris­tia­ne Bram­mer im Hof­spiel­haus

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.