Küngs Kri­tik an Kol­le­gen & FIS

tz - - SPORT -

Ab­fahrts­welt­meis­ter Patrick Küng hat die FIS in ei­nem Rund­um­schlag eben­so an­ge­grif­fen wie sei­ne Sport­ler­kol­le­gen. Letz­te­ren wirft er vor, nicht in der La­ge zu sein, ei­nen Ath­le­ten­rat wie die Spie­ler­ge­werk­schaft im Ten­nis zu bil­den. „Die Ski­fah­rer sind wahr­schein­lich zu blöd da­für, dass wir so et­was schaf­fen. Da bringt man ein­fach nicht al­le zu­sam­men“, so der Schwei­zer. Zu­dem for­der­te der 32-Jäh­ri­ge ei­ne bes­se­re Ver­mark­tung durch den Ver­band und da­mit hö­he­re Prä­mi­en: „Wir ris­kie­ren un­ser Le­ben und un­se­re Ge­sund­heit, des­halb müs­sen wir auch ent­spre­chend ent­lohnt wer­den.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.