3 Grün­de, war­um die Wen­de (nicht) klappt

tz - - SPORT -

➊ Per­so­nal­si­tua­ti­on: Die Ge­ne­sung von Ro­mu­ald La­ca­zet­te er­öff­net Trai­ner Run­jaic die Mög­lich­keit, mit zwei ge­lern­ten Sech­sern zu spie­len. Ne­ben dem zwei­kampf­star­ken Fran­zo­sen wird al­ler Vor­aus­sicht nach Fa­nol Per­de­daj den Co-Ab­fang­jä­ger ge­ben. Micha­el Li­endl, der in den letz­ten Wo­chen auf der sechs spiel­te, wur­de aus dem Ka­der ge­stri­chen.

➋ Au­ßen­sei­ter­rol­le: Auch wenn Run­jaic sei­ne Mann­schaft lie­ber agie­ren statt re­agie­ren lässt, dürf­te den Lö­wen ak­tu­ell ein Aus­wärts­spiel bei ei­nem ver­un­si­cher­ten Fa­vo­ri­ten zu­pass kom­men. Mit La­ca­zet­te, Ni­co Kar­ger und Vic­tor And­ra­de, ist ein Plus an Tem­po im Spiel.

➌ Sta­tis­tik: Kein wirk­li­cher Grund, klar. Trotz­dem könn­te die Bi­lanz der Frei­tags­spie­le seit dem Ab­stieg 2004 Mut ma­chen. Von 92 Par­ti­en ge­wan­nen die Lö­wen 42, 16 Mal gab’s ein Re­mis, 34 Spie­le gin­gen ver­lo­ren.

➊ In­di­vi­du­el­le Feh­ler: In den jüngs­ten vier Punkt­spie­len kas­sier­ten die Lö­wen stets min­des­tens zwei To­re. 1:2 ge­gen Uni­on Ber­lin, 2:2 in St Pau­li, 0:2 ge­gen Han­no­ver, 0:2 in Würz­burg, 1:3 ge­gen Düs­sel­dorf. In je­dem die­ser Spie­le wa­ren teils haar­sträu­ben­de Aus­set­zer zu be­sich­ti­gen. Die Ve­r­un­si­che­rung wird durch Her­aus­nah­me von Mar­non Busch und Kai Bü­low kaum schwin­den. Ob Rod­nei der Vie­rer­ket­te wirk­lich Sta­bi­li­tät ver­lei­hen kann, muss sich erst noch her­aus­stel­len.

➋ Glaub­wür­dig­keit: Wo­chen­lang gab Trai­ner Run­jaic den Ver­ständ­nis­vol­len, um nun neue, raue Tö­ne an­zu­schla­gen. In sei­ner öf­fent­li­chen Darstel­lung er­in­nert der Hes­se auch dies­be­züg­lich an Fal­ko Götz, der bei 1860 nicht zu­letzt an sich selbst schei­ter­te.

➌ Geg­ner: Stutt­gart ist trotz des jüngs­ten 0:5 in Dres­den das best­be­setz­te Team der Li­ga. Zu­dem ist Tor­jä­ger Si­mon Te­rod­de nach Wa­den­pro­ble­men wie­der fit.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.