Das ist die Stif­tung der Kä­fers

tz - - MENSCHEN -

Die Stif­tung von Cla­ris­sa und Micha­el Kä­fer wur­de vor neun Jah­ren an­läss­lich ih­rer Hoch­zeit ge­grün­det und hat es sich zum Ziel ge­setzt, durch Ak­tio­nen und Ko­ope­ra­tio­nen mit so­zia­len Ein­rich­tun­gen und Trä­gern, äl­te­re und hilfs­be­dürf­ti­ge Men­schen in Mün­chen und Um­ge­bung zu un­ter­stüt­zen. Al­lein 145 Pro­jek­te wa­ren es in den letz­ten zwei Jah­ren mit ei­ner sechs­stel­li­gen Sum­me. Dar­un­ter auch der „Wün­sche­wa­gen“des Ar­bei­ter-Sa­ma­ri­terBun­des, der Tod­kran­ken letz­te Wün­sche er­füllt und sie noch ein­mal an ei­nen Sehn­suchts­ort bringt – be­glei­tet von Ärz­ten und Pfle­gern, wenn es nö­tig ist, auch lie­gend und mit al­len me­di­zi­ni­schen Ge­rä­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.