Bunt Ge­mischt

tz - - BUNT GEMISCHT -

Wid­der

21.–31.3. Sei­en Sie in ge­wis­ser Hin­sicht ein biss­chen groß­zü­gi­ger. Das könn­te sich sehr bald aus­zah­len. 1.–10.4. Der Wind wur­de Ih­nen et­was aus den Se­geln ge­nom­men, aber Sie fan­gen sich schnell wie­der. 11.–20.4. Be­hal­ten Sie den Durch­blick!

Stier

21.–30.4. Ge­ste­hen Sie ei­nen Fehl­griff ein. Man wird Ih­nen zu­gu­te­hal­ten, dass Sie da­zu ste­hen! 1.–10.5. Kri­tik bit­te nur dann äu­ßern, wenn sie kon­struk­tiv ist. Kri­tik um der Kri­tik wil­len wä­re völ­lig ver­kehrt. 11.–20.5. Sie soll­ten auf nichts ver­zich­ten!

Zwil­lin­ge

21.–31.5. Fortu­na kommt ganz von selbst zu Ih­nen. Sie müs­sen nicht mal et­was da­für tun, Sie Glücks­pilz! 1.–11.6. Die Vor­be­rei­tun­gen sind nun ab­ge­schlos­sen. Der so­ge­nann­te Ernst­fall kann jetzt kom­men. 12.–21.6. Der rich­ti­ge Zeit­punkt wä­re jetzt da.

Krebs

22.6.–1.7. Ist Ihr Plan denn tat­säch­lich was­ser­dicht? Ei­ne noch­ma­li­ge Prü­fung könn­te nicht scha­den! 2.–12.7. Wid­men Sie sich heu­te un­be­sorgt Ih­rem Hob­by. Al­les, was ge­tan wer­den muss­te, ist ge­tan. 13.–22.7. Hö­ren Sie sich al­le Vor­schlä­ge an.

Lö­we

23.7.–2.8. Die ro­sa­ro­te Bril­le steht Ih­nen aus­ge­zeich­net. Sie sind kei­ne An­lauf­stel­le mehr für Pro­ble­me und Sor­gen! 3.–12.8. Vol­ler Le­bens­freu­de, wie Sie zur­zeit sind, sind Sie heu­te zu al­lem fä­hig. 13.–23.8. Amors Pfeil trifft Sie. Und zwar mit­ten ins Herz!

Jung­frau

24.8.–2.9. Mög­lichst schnell soll­ten Sie heu­te schon han­deln. Sonst ist je­mand an­de­res vor Ih­nen am Ziel. 3.–12.9. Sie müs­sen ja nicht laut sa­gen, was Sie den­ken. Aber das Den­ken kann man Ih­nen nicht ver­bie­ten! 13.–23.9. Ih­re Pla­nung scheint okay zu sein.

Waa­ge

24.9.–3.10. Die Rück­sicht, die Sie auf an­de­re neh­men, bleibt man Ih­nen selbst schul­dig. Was lernt man dar­aus? 4.–13.10. Ei­ne harm­lo­se Äu­ße­rung könn­te ho­he Wel­len schla­gen. Bis Ru­he ein­kehrt, dau­ert es noch et­was. 14.–23.10. Es wird be­stimmt al­les gut ge­hen.

Skor­pi­on

24.10.–2.11. Oh­ne wirk­li­che Ga­ran­ti­en zu be­kom­men, soll­ten Sie nichts zu­si­chern! 3.–12.11. Viel ist nicht zu er­war­ten. Die Rea­li­tät sieht lei­der ein biss­chen an­ders aus, als be­stimm­te Leu­te sich das vor­stel­len! 13.–22.11. Sie müss­ten fai­rer­wei­se Par­tei er­grei­fen.

Schüt­ze

23.11.–2.12. Sie ha­ben schon ver­zwick­te­re Pro­ble­me ge­löst. Schre­cken Sie nicht vor dem hier zu­rück. 3.–12.12. Auf der Su­che nach Er­satz wird man auf Sie zu­kom­men. Wie Sie sich ent­schei­den, ist noch frag­lich. 13.–21.12. Lö­sen Sie Ihr Ver­spre­chen ein.

St­ein­bock

22.–31.12. Ihr Ide­en­reich­tum ist schier un­er­schöpf­lich. Lei­der kön­nen Sie nicht al­les in die Tat um­set­zen. 1.–10.1. Die ho­he Kunst der Di­plo­ma­tie ist jetzt ge­fragt. Dar­in sind Sie zum Glück sehr be­gabt. 11.–20.1. Die An­kün­di­gung sorgt für ei­ni­gen Wir­bel.

Was­ser­mann

21.–30.1. In Ih­rer bis­he­ri­gen Po­si­ti­on hält es Sie nicht län­ger? Bei dem neu­en An­ge­bot ist das auch ver­ständ­lich! 31.1.–9.2. So­gar ein Zu­sam­men­schluss frü­her ver­fein­de­ter Grup­pen wä­re nun denk­bar! 10.–19.2. Sor­tie ­ ren Sie al­les aus, was nichts taugt!

Fi­sche

20.–28.(29.)2. Die Dis­kus­si­on dürf­te we­nig er­gie­big sein. Lei­der wer­den Sie den­noch hin­ge­hen müs­sen. 1.–10.3. Sie ver­glei­chen grund­ver­schie­de­ne Din­ge mit­ein­an­der. Das wird nichts ein­brin­gen. 11.–20.3. Ih­re Be­son­nen­heit zahlt sich ga­ran­tiert bald aus!

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.