Das ist auch noch los

tz - - PLUS -

■ Lust­spiel­haus, 20 Uhr: Sein neu­es Buch ist noch rich­tig druck­frisch. Erst An­fang Ok­to­ber hat der baye­ri­sche Ka­ba­ret­tist Bru­no Jo­nas To­tal­scha­den – Die neu­es­ten Un­fäl­le aus Po­li­tik, Ge­sell­schaft und Kul­tur ver­öf­fent­licht. Im Lust­spiel­haus liest er nun dar­aus vor und ent­larvt nicht nur die Ab­son­der­lich­kei­ten der Ta­ges­po­li­tik, son­dern auch den ge­samt­ge­sell­schaft­li­chen Wahn­sinn. (Oc­cam­str. 8, Kar­ten zu 14 €) ■ Hoch­schu­le für Mu­sik und Thea­ter, 19 Uhr: An­läss­lich des 100. To­des­tags Max Re­gers fin­det noch bis ein­schließ­lich 5.11. ein klei­nes Fes­ti­val statt. Heu­te wer­den das Streich­trio Nr. 1 op. 77b, Aus mei­nem Ta­ge­buch für Kla­vier op. 82, die Lie­der op. 98/4 und 5, op. 76/3 und 5 so­wie Va­ria­tio­nen und Fu­ge über ein Thema von Beet­ho­ven für zwei Kla­vie­re op. 86 ge­spielt. Der In­stru­men­ta­list und Kom­po­nist Max Re­ger leb­te An­fang des 20. Jahr­hun­derts ei­ni­ge Jah­re in Mün­chen-Haid­hau­sen, wo er in der Pfarr­kir­che St. Jo­hann Bap­tist die Or­gel spiel­te. (Ar­ciss­tr. 12, 7 €) ■ Night Club Bay. Hof, 21 Uhr: Das Di­no Sa­luz­zi Quin­tet spielt Tan­go Nue­vo und Eth­no­jazz. (Pro­me­na­de­platz 2– 6. Kar­ten zu 37 €) ■ Am­pe­re, 20.30 Uhr: Der Ame­ri­ka­ner Mick Jenk­ins kommt aus der Poe­try-Slam-Sze­ne und ist seit 2012 als Rap­per ak­tiv. Da­mals er­schien sein ers­tes Mixtape Hot Crun­chy Cheese Curls. Sei­ne Spe­zia­li­tät sind An­lei­hen beim Acid Jazz, kom­ple­xe Beats und läs­si­ge Raps. (Zell­str. 4, Kar­ten 27 €)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.