Le­wy? „Kei­ne Ef­fekt­ha­sche­rei!“

tz - - SPORT - SVEN WESTERSCHULZE

Geht jetzt al­les ganz schnell? tz- Le­ser wis­sen schon seit Mitt­woch, dass der FC Bay­ern und Ro­bert Le­wan­dow­ski sich über ei­nen neu­en Ver­trag bis 2021 ei­nig sind – ein­zig die Un­ter­schrift des Stür­mer­stars fehlt noch. End­gül­tig be­sie­gelt ist der neue De­al da­her noch nicht, doch die Wor­te von Karl-Heinz Rum­me­nig­ge las­sen dar­auf schlie­ßen, dass die Be­stä­ti­gung nicht mehr lan­ge auf sich war­ten lässt. „Es schaut gut aus“, mein­te der FCB-Boss ges­tern Mit­tag, als er auf die Ver­hand­lun­gen mit dem pol­nischen Na­tio­nal­spie­ler an­ge­spro­chen wur­de. Bis­lang hat­te sich der 61-Jäh­ri­ge zu die­sem The- ma stets zu­rück­hal­tend ge­äu­ßert. Jetzt ließ er aber wis­sen, dass „wir in den Ge­sprä­chen, die ja jetzt schon ein paar Ta­ge dau­ern, gut vor­an­ge­kom­men sind“und füg­te viel­ver­spre­chend hin­zu: „Und was lan­ge währt, wird manch­mal dann auch gut.“In den ver­gan­ge­nen Ta­gen wur­de spe­ku­liert, dass die Münch­ner die Ver­trags­ver­län­ge­rung mit ih­rem aus halb Eu­ro­pa ge­jag­ten Go­al­get­ter mög­li­cher­wei­se erst am 25. No­vem­ber auf der Jah­res­haupt­ver­samm­lung ver­kün­den wol­len, um den Mit­glie­dern an die­sem Abend ein be­son­de­res Bon­bon zu ser­vie­ren. Das ver­nein­te Rum­me­nig­ge aber deut­lich: „Wenn wir den Ver­trag ver­län­gert ha­ben, wird das am nächs­ten Tag be­kannt ge­ge­ben. Wir brau­chen kei­ne Show oder Ef­fekt­ha­sche­rei da.“ Le­wy soll künf­tig rund 15 Mio. Eu­ro pro Jahr ver­die­nen – mehr kas­siert kei­ner!

Fo­tos (2): Sam­pics

DFB-Prä­si­dent Gr­in­del (3.v.li.) und UEFA-Prä­si­dent Ce­fe­rin (4.v.li.) mit Ex-Na­tio­nal­spie­ler Thon, DFB-Vi­ze­prä­si­dent Koch, Mün­chens OB Rei­ter, Bay­erns In­nen­mi­nis­ter Herr­mann, FCB-Boss Rum­me­nig­ge und Ex-Na­tio­nal­spie­ler Breh­me (v.li.)

Fo­to: Sam­pics

Rum­me­nig­ge be­grüßt DFBBoss Gr­in­del (l.) in Mün­chen

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.