Er­öff­nungs­fest

tz - - MÜNCHEN - PE­TER T. SCHMIDT

Nach sechs Jah­ren Bau­zeit ist das Hel­la­brun­ner Ele­fan­ten­haus am Frei­tag wie­der er­öff­net wor­den. Au­ßen wie neu, in­nen heller und schö­ner als je zu­vor, läu­tet das Ge­bäu­de ei­ne Zei­ten­wen­de ein: Dass Pfle­ger und Ele­fan­ten auf Tuch­füh­lung ge­hen, wird man nicht mehr lan­ge be­ob­ach­ten kön­nen.

Als in das Haus, das sie wo­chen­lang für sich al­lein hat­ten, plötz­lich Be­su­cher­mas­sen strö­men, wir­ken St­ef­fi, Panang, Man­ga­la und Te­mi ein we­nig ver­stört. Doch ori­en­ta­li­sche Mu­sik aus den Laut­spre­chern und Tän­ze­rin­nen in far­ben­präch­ti­gen Ko­s­tü­men we­cken ih­re Neu­gier: Wie auf Kom­man­do ste­hen die Ele­fan­ten­da­men plötz­lich an der Ab­sper­rung ih­ren Be­su­chern ge­gen­über.

2010, nach­dem ein neun Ton­nen schwe­res Trumm der De­cken­ver­klei­dung her­ab­stürz­te, war das Haus ge­schlos­sen wor­den. Spä­ter wur­de die im­po­san­te Kup­pel ge­sprengt. Äu­ßer­lich na­he­zu un­ver­än­dert ist das Haus im neo­b­yzan­ti­ni­schen Stil wie- der auf­ge­baut wor­den. Doch drin­nen ist al­les an­ders. Wer durch den Haupt­ein­gang tritt, steht, nur durch ei­ne Schei­be von den Dick­häu­tern ge­trennt, vor dem 90 Qua­drat­me­ter gro­ßen Ba­de­be­cken. Da­hin­ter sind im Halb­rund Bo­xen und Auf­ent­halts­flä­chen für die Tie­re an­ge­ord­net. Wer zur Em­po­re hin­auf­steigt, kann die Dick­häu­ter mit mehr Über­blick be­ob­ach­ten. Al­les ist licht­durch­flu­tet, denn die neue Kup­pel lässt viel mehr Son­ne ins Ge­bäu­de als frü­her. „Auch bei leich­ter Be­wöl­kung brau­chen wir kein Licht“, sagt Tier­park-Chef Ras­em Ba­ban.

Ein Wech­sel von Sand-, Be­ton und ge­lenk­scho­nen­den Gum­mibö­den, raue Wän­de, an de­nen sich die Tie­re rei­ben kön­nen, wenn es juckt, ku­sche­li­ge 20 Grad dank ei­ner Wand­hei­zung: Für 20 Mil­lio­nen Eu­ro hat die Stadt ih­ren Ele­fan­ten ein Zu­hau­se ge­baut, wie es welt­weit sei­nes­glei­chen sucht. Das neue Haus ist für den so­ge­nann­ten ge­schütz­ten Kon­takt aus­ge­legt. Zwi­schen Tier und Pfle­ger soll – auch auf den Au­ßen­an­la­gen – im­mer ei­ne Bar­rie­re sein. Die beim Pu­bli­kum be­lieb­ten Trai­nings­ein­hei­ten auf dem Frei­ge­län­de wird es aber wei­ter­hin ge­ben. Am 29. und 30. Ok­to­ber fei­ert der Tier­park Hel­la­brunn die Wie­der­er­öff­nung des Ele­fan­ten­hau­ses mit ei­nem gro­ßen Be­su­cher-Pro­gramm. In­di­sche Tem­pel­tän­ze und Le­sun­gen, ein Po­di­ums­ge­spräch mit Tier­fil­mer Fe­lix Hei­din­ger und vie­le At­trak­tio­nen für Kin­der ste­hen auf dem Pro­gramm.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.