Wei­te­re Waf­fen auf­ge­taucht

tz - - BAYERN -

Meh­re­re Kis­ten mit Mu­ni­ti­on so­wie meh­re­re Waf­fen des so­ge­nann­ten Reichs­bür­gers Wolf­gang P. (Fo­to) sind et­wa 20 Ki­lo­me­ter vom Tat­ort in Ge­or­gens­g­münd ent­fernt ent­deckt wor­den. Ein Zeu­ge ha­be zwi­schen Red­nitz­hem­bach und Schwan­stet­ten den „Zu­falls­fund“ge­macht, sag­te ei­ne Po­li­zei­spre­che­rin. Über sei­ne Waf­fen­be­sitz­kar­te hät­ten die Lang­waf­fen dem Reichs­bür­ger zu­ge­ord­net wer­den kön­nen. P. hat­te am Mitt­woch ver­gan­ge­ner Wo­che bei ei­ner Raz­zia in sei­nem Haus in Ge­or­gens­g­münd auf Po­li­zis­ten ge­schos­sen. Ein SEK-Be­am­ter (32) wur­de ge­tö­tet, drei wei­te­re zum Teil schwer ver­letzt. P. kann die Kis­ten nicht selbst an den Fund­ort ge­bracht ha­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.