Bon­ner Platz: Nix fährt mehr

tz - - MÜNCHEN -

Ab heu­te wird die U3 im Münch­ner Nor­den zur Groß­bau­stel­le. 22 Wo­chen geht auf den Glei­sen zwi­schen Scheid­platz und Münch­ner Frei­heit gar nichts mehr! Die Glei­se in bei­den Röh­ren wer­den kom­plett er­neu­ert, die U-Bahn-Sta­ti­on Bon­ner Platz wird in der Zeit nicht an­ge­fah­ren. Er­satz­wei­se rich­tet die MVG Schie­nen­er­satz­ver­kehr mit Bus­sen ein. Am 31. März 2017 soll die Stre­cke wie­der of­fen sein.

Die Bus­se fah­ren an­stel­le der U3 tags­über al­le fünf Mi­nu­ten zwi­schen Scheid­platz und Münch­ner Frei­heit. Die Hal­te­stel­le Bon­ner Platz wird nur in Fahrt­rich­tung Münch­ner Frei­heit an­ge­steu­ert, Rich­tung Scheid­platz hal­ten die Bus­se an der Hal­te­stel­le Kar­lTheo­dor-Stra­ße in der Bel­grad­stra­ße. Fahr­zeit: acht Mi­nu­ten.

Laut MVG sind die We­ge zu den Er­satz­hal­te­stel­len gut mar­kiert, au­ßer­dem ste­hen MVG-Hel­fer be­reit. Auf den an­de­ren Stre­cken­ab­schnit­ten der U3 fah­ren wie ge­wohnt Zü­ge. Die MVG ver­weist auf an­de­re U-Bahn-Li­ni­en. So wird die U7 über­gangs­wei­se bis zum OEZ ver­län­gert.

Der Stre­cken­ab­schnitt zwi­schen Scheid­platz und Münch­ner Frei­heit ge­hört zu den äl­tes­ten im Münch­ner U-Bahn-Sys­tem. Nach über 40 Jah­ren Be­trieb müs­sen dort die Glei­se kom­plett er­neu­ert wer­den. Bis zum 31. März 2017 sol­len so et­wa 9000 Me­ter Fahr­schie­nen neu ver­legt, 3300 Schwel­len ein­ge­baut und 4400 Ton­nen Schot­ter er­neu­ert wer­den.

F: Kru­se

Die U3 wird stre­cken­wei­se kom­plett ge­sperrt, der Bon­ner Platz nicht mehr an­ge­fah­ren

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.