Fans be­schimp­fen Spie­ler

tz - - SPORT -

Als die auf­ge­brach­ten Fans drau­ßen vor dem Sta­di­on noch im­mer „Scheiß Mil­lio­nä­re“brüll­ten, kratz­te sich Ma­rio Go­mez drin­nen be­dröp­pelt am Kopf. Der An­grei­fer ver­stand nach der nächs­ten Plei­te sei­nes VfL Wolfs­burg die Welt nicht mehr. „Bru­tal“und „un­er­klär­lich“sei der Zu­sam­men­bruch der Wöl­fe in der zwei­ten Hälf­te ge­we­sen, sag­te Go­mez nach dem er­nüch­tern­den 1:2 ge­gen Le­ver­ku­sen: „Kei­ne Ah­nung, wor­an es lag. Vi­el­leicht war es die Angst vorm Ge­win­nen.“VfL-Ma­na­ger Klaus All­ofs stell­te sich vor sei­ne Spie­ler: „Un­se­re Spie­ler sind kei­ne ‚Scheiß Mil­lio­nä­re‘, um das mal ganz klar zu sa­gen. Sie ma­chen vie­le Din­ge falsch, aber ich las­se es nicht zu, dass sie so be­ti­telt wer­den.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.