Mi­ni-Klatsch

tz - - MENSCHEN -

Es sind mensch­li­che Tra­gö­di­en, die doch im­mer wie­der ein klei­nes Hap­py End er­le­ben dür­fen, wenn die Or­ga­ni­sa­ti­on Wo­men­for

Wo­men mit ih­ren Grün­de­rin­nen Prof. Dr. Ma­ri­ta Ei­sen­mann-Klein und Dr. Con­stan­ce Neu­hann-Lo­renz (im Bild) in In­di­en und Ban­gla­desch schwerst ver­brann­ten Frau­en kos­ten­los zu ei­nem neu­en Le­ben ver­hel­fen, nach­dem sie ei­nen ge­plan­ten Mit­gift­mord über­lebt ha­ben. Der Fo­to­graf Chris­to­pher Tho­mas hat die mensch­li­chen Tra­gö­di­en do­ku­men­tiert – am Sams­tag stell­te er das Buch Fe­ma­le zu­sam­men mit der plas­ti­schen Chir­ur­gin Dr. Con­stan­ze Neu­hann-Lo­renz und Ku­ra­to­rin Ira Steh­mann vor. Der Ver­kaufs­er­lös geht als Spen­de an Wo­men­forWo­men.

★★★ Schau­spie­le­rin An­na Maria Mü­he macht sich’s leicht: „Ich kann nicht ko­chen, be­stel­le aber sehr gu­tes Es­sen“, er­zähl­te die 31-Jäh­ri­ge der Zeit­schrift Emo­ti­on. Wenn es kein ge­lie­fer­tes Es­sen bei ihr zu Hau­se gibt, kommt ei­ne Brotz­zeit auf den Tisch.

Fo­to: Heinz Weiß­fuß

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.