ARD und ZDF blei­ben vorn

tz - - KULTUR + TV -

Die öf­fent­lich-recht­li­chen Fern­seh­sen­der ha­ben im Ok­to­ber ih­re Markt­an­tei­le an­nä­hernd ge­hal­ten. Num­mer eins blieb das ZDF mit ei­nem An­teil von 11,9 Pro­zent. Gleich da­hin­ter lan­de­te das Ers­te mit 10,8 Pro­zent, das im Ver­gleich zum Sep­tem­ber leicht ver­lo­ren hat. Der pri­va­te Markt­füh­rer RTL leg­te von 10,1 auf 10,4 Pro­zent zu.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.