Wie ein Blatt im Wind

tz - - BUNT GEMISCHT -

Es ist ja ei­gent­lich nur ein brau­nes Blatt, das der Wind auf die grau­en Kie­sel­stein­chen ge­weht hat, und per­fekt ist es auch nicht ... Den­noch ist es un­se­rem Le­ser Wil­helm Sza­la­ty ge­lun­gen, mit sei­nem Fo­to, das üb­ri­gens am Ufer des Chiem­sees ent­stan­den ist, die Herbst­stim­mung ein­zu­fan­gen. Für ihn steht je­den­falls fest, dass der Herbst nun un­wi­der­ruf­lich ge­kom­men ist. Schi­cken auch Sie uns Ihr Lieb­lings­fo­to. Je­des ver­öf­fent­lich­te Bild wird mit 50 Eu­ro ho­no­riert. Bit­te nicht ver­ges­sen: In­fos, wo und wann der Schnapp­schuss ent­stan­den ist, und ein Por­trät von Ih­nen. Bil­der an: tz­Fo­to­re­dak­ti­on, Paul­Hey­se­Str. 2–4, 80336 Mün­chen oder per E­Mail an bild@tz.de. Wol­len Sie ihr Pa­pier­bild zu­rück, dann le­gen Sie bit­te ei­nen adres­sier­ten und fran­kier­ten Rück­um­schlag bei.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.