DIE PER­FEK­TE KUR­VE

Der von Pro­fi Renn­läu­fern mit­ent­wi­ckel­te Fi­scher Ski RC4 THE CURV wird sei­nem Na­men mehr als ge­recht.

tz - - ANZEIGE -

Per­fek­ter Kan­ten­griff ver­sus ex­tre­me Flieh­kraft. Mit ho­her Ge­schwin­dig­keit ei­nen ra­san­ten Ra­di­us in ei­ne frisch prä­pa­rier­te Ski­pis­te zu schnei­den, ist für im­mer mehr Ski­fah­rer ei­ne ech­te Lei­den­schaft. Und ge­nau die­se Lei­den­schaft hat­ten die drei Ski­le­gen­den Hans Kn­auss (AUT), Mi­ke von Grü­ni­gen (SUI) und Kris­ti­an Ghe­di­na (I TA) im Kopf, als sie in Zu­sam­men­ar­beit mit der Fir­ma Fi­scher den CURV Ski ent­wi­ckel­ten.

Was ist aber ei­ne per­fek­te Kur­ve? Und wie muss ein Ski kon­stru­iert sein, um die ab­so­lu­te Kur­ven­per­for­mance zu bie­ten? Die ver­gan­ge­nen 24 Mo­na­te ver­brach­ten die drei Ski-As­se und das Ent­wick­lungs­team von Fi­scher Sports da­mit, die­se Fra­gen zu be­ant­wor­ten und ei­nen Ski zu ent­wi­ckeln, der ge­nau ei­ne sol­che Per­for­mance er­mög­licht.

„Ich will beim Ski­fah­ren durch­ge­hend das Ge­fühl ha­ben, al­les un­ter Kon­trol­le zu ha­ben. Das Ge­fühl, das Spiel mit den Flieh­kräf­ten voll­kom­men zu be­herr­schen, den Drang nach vor­ne zu spü­ren und vom An­satz der Kur­ve bis zum En­de eins mit dem Ski und mit dem Schnee zu sein.“be­schreibt Hans Kn­auss sei­ne Er­war­tung an die per­fek­te Kur­ve. Ziel war es al­so, ei­nen Spit­zen­ski zu bau­en, bei dem das Fahr­ver­gnü­gen im Vor­der­grund steht. Egal ob für Renn­läu­fer oder für am­bi­tio­nier­ten Hob­byski­fah­rer.

Das Er­geb­nis der Be­mü­hun­gen ist ein Renn­ski, der sehr nah dran am Pro­fiMa­te­ri­al aus dem Welt­cup und den­noch pis­ten­taug­lich ist. Denn die CURV Tech­no­lo­gie fin­det man nor­ma­ler­wei­se nur im Renn­sport. Es wer­den in­no­va­ti­ve Ma­te­ria­li­en wie Car­bon und Ti­tan ver­wen­det.

Die zwei­tei­li­ge Curv Boos­ter Plat­te macht die Kur­ven­ein­lei­tung ex­trem schnell und sorgt für ei­ne per­fek­te Kraft­über­tra­gung. Der Tripp­le Ra­di­us er­mög­licht wie­der­um ei­ne bes­se­re Kon­trol­le und Kraft­über­tra­gung wäh­rend des ge­sam­ten Schwungs. Be­gin­nend von der Schwung­ein­lei­tung über die Gleit­pha­se auf der Kan­te bis hin zur Be­schleu­ni­gung am En­de des Schwungs.

Im End­ef­fekt er­mög­licht es der Fi­scher RC4 THE CURV al­so, sich in High­Speed-Kur­ven den Zen­tri­fu­gal­kräf­ten zu wi­der­set­zen, um per­fekt in der Spur zu blei­ben. Oder wie es Kris­ti­an Ghe­di­na for­mu­liert: „THE CURV ist für all je­ne, die auf der Su­che nach der per­fek­ten Kur­ve sind und da­bei von der Renn­sport­tech­no­lo­gie pro­fi­tie­ren wol­len.“

Pas­send zum Ski bie­tet der Fi­scher Schuh RC Pro 130 Va­cu­um Full Fit per­fek­ten Sitz beim ers­ten Ein­stieg. Sein In­nen­schuh mit Ac­tive Fit Zo­nes ga­ran­tiert in den sen­si­blen Fuß­be­rei­chen Elas­ti zi­tät, wäh­rend die Po­wer Zo­nes die Kraft di­rekt an die Zwei-Kom­po­nen­ten Po­wer Chas­sis über­tra­gen.

Dank SO­MA-TEC sind die Schu­he ex­trem kraft- und ge­lenk­scho­nend. Und durch die be­währ­te VA­CU­UM Tech­no­lo­gie (sie­he Kas­ten) kann der Schuh in­di­vi­du­ell an­ge­passt wer­den.

Ei­ne be­son­ders grif­fi­ge Walk Soh­le, (WTR-Soh­le) wel­che die Vor­tei­le von Tou­ren-Schu­hen und Al­pin-Schu­hen mit­ein­an­der kom­bi­niert, run­det die Per­for­mance des RC Pro 130 Va­cu­um Full Fit zu­sätz­lich ab.

Der Tripp­le Ra­di­us er­mög­licht ei­ne bes­se­re Kon­trol­le und Kraft­über­tra­gung.

Bei der Ent­wick­lungs­ar­beit brach­te auch Rie­sen­sla­lom-Welt­meis­ter von Grü­ni­gen sein Wis­sen ein.

Durch die Po­wer Zo­nes wird die Kraft di­rekt an die Schuh­scha­le über­tra­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.