Hun­ger­streik: So geht’s wei­ter

tz - - MÜNCHEN -

Seit Mon­tag de­mons­trie­ren 85 Ge­lüch­te­te am Sendlinger Tor per Hun­ger­streik für ein un­ein­ge­schränk­tes Blei­be­recht. Ges­tern Mit­tag wur­de ein Hun­ger­strei­ken­der mit dem Kran­ken­wa­gen in ein Kran­ken­haus ge­bracht. Die Stadt hat den De­mons­tran­ten mit­ge­teilt, dass sie die Ver­samm­lung un­ver­züg­lich mit Po­li­zei au­lö­sen lässt, wenn die Hun­ger­strei­ken­den kei­nem me­di­zi­ni­schen Per­so­nal der Stadt Zu­gang ge­wäh­ren. Laut Kreis­ver­wal­tungs­re­fe­rat hat das bis ges­tern funk­tio­niert. Bis 14. No­vem­ber wol­len die Ak­ti­vis­ten den Platz räu­men.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.