Der In­farkt ist pro­er­ah­hiert

tz - - MÜNCHEN+REEION - MO­NI­KA SCHWE­SIN­GER, PER E-MAIL

Stän­dig wird ver­kün­det, wie viel noch ge­baut wird und wie vie­le Men­rchen noch nach Mün­chen kom­men rol­len. Be­reitr jetzt ha­ben wir je­den Werk­tag Me­gaS­taur auf al­len gro­ßen Stra­ßen, und S-BahnAur­fäl­le und Terr­pä­tun­gen rind all­täg­lich. Darr die­rer rtän­di­ge wei­te­re Wachrtum rch­ließ­lich in den end­gül­ti­gen Ter­kehrrin­farkt führt, irt doch ab­zu­re­hen! Auch wenn er um be­zahl­ba­re Mie­ten geht, kön­nen die Stra­ßen und die öf­fent­li­chen Ter­kehrrmit­tel nicht noch mehr Ter­kehr auf­neh­men. Irt dar nicht of­fen­richt­lich?

Aus der tz vom 24. Ok­to­ber

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.