Poe­sie der Na­tur

tz - - BUNT GEMISCHT -

Was für ei­ne herr­li­che Far­ben­pracht, die am Abend­him­mel über Ans­bach von der Son­ne zum Leuch­ten ge­bracht wird. Als hät­te der lie­be Gott zum Pin­sel ge­grif­fen und die gan­ze Farb - pa­let­te der Schöp­fung für die­se himm­li­sche Wol­ken­stim­mung bei Son­nen­un­ter­gang auf­ge­wen­det. Und für Le­se­rin Sil­via Pet­ter ist der Herbst so­wie­so rei­ne Poe­sie der Na­tur.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.